powerbook-akkulaufzeit

elektrofotograf

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.01.2003
Beiträge
85
Guten Morgen!
in diesem Bereich des Forums wird ja gern über die Akkulaufzeit des ibooks geschrieben, meine Frage wär jetzt ob schon mal jemand die im Datenblatt von apple angegebenen 5 Stunden mit dem tibook errreicht hat.
Ich habe meinen Akku jetzt schon 2-3 mal konditioniert, komme aber bis max. 3,38 h. Wohlgemerkt, nach dem Aufladen, ohne Last. Ich fürchte, daß reicht unterwegens nicht mal um sich einen Spielfilm auf DVD anzusehen, geschweige denn um längere Zeit ohne Dose (Steck- ;-) zu arbeiten (Bildbearbeitung).
Ich besitzte das Schmuckstück (oder besitzt es mich?) jetzt seit 1,5 Monaten und hatte gehofft, daß mit 10.2.5 alles besser wird, aber neee..., jetzt ruckt und zuckt alles.

Dankeschön für die Antworten im voraus!
 

celsius

Aktives Mitglied
Registriert
11.01.2003
Beiträge
4.116
hallo

das ruckeln und zuckel hat sich mit 10.2.5 erledigt bei meinem powerbook ti.
alles läuft runder und schneller!
bildbearbeitung im akku betrieb, komme ich auf 3,57 stunden.
eine dvd(matrix) habe ich auch schon durch gebracht.

im gegensatzt zur dosennotbooks , hat da powerbook eine superleistung auch deine 3,38 stunden.
habe noch keinen winlaptop erlebt das über 2,5 stunden hinaus gehalten hat, und ich habe schon so einge gehabt.


gruß
celsius
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.961
Original geschrieben von elektrofotograf
Guten Morgen!
in diesem Bereich des Forums wird ja gern über die Akkulaufzeit des ibooks geschrieben, meine Frage wär jetzt ob schon mal jemand die im Datenblatt von apple angegebenen 5 Stunden mit dem tibook errreicht hat.
Ich habe meinen Akku jetzt schon 2-3 mal konditioniert, komme aber bis max. 3,38 h. Wohlgemerkt, nach dem Aufladen, ohne Last. Ich fürchte, daß reicht unterwegens nicht mal um sich einen Spielfilm auf DVD anzusehen, geschweige denn um längere Zeit ohne Dose (Steck- ;-) zu arbeiten (Bildbearbeitung).
Ich besitzte das Schmuckstück (oder besitzt es mich?) jetzt seit 1,5 Monaten und hatte gehofft, daß mit 10.2.5 alles besser wird, aber neee..., jetzt ruckt und zuckt alles.

Dankeschön für die Antworten im voraus!
 
Du solltest mal die PMU resetten, wie das geht steht auf den Apple Supportseiten. Hat beim 12" AiBook eines Kumpels von 3h auf 4,5h angehoben.
 

elektrofotograf

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.01.2003
Beiträge
85
@ celsius: schon in Ordnung, aber ich habe mir das Goldstück unter anderem wegen der versprochenen 5 h geholt.

@D'Espice: Tankeschön, werd's mal probieren, muss ich dabei etwas beachten inpunkto Daten vorher sichern oderso?
 

Fidelkoven

Mitglied
Registriert
29.11.2002
Beiträge
192
also bei meinem pb 1ghz superdrive 15" sind es auch nur 3,5 stunden. allerdings soll es bald einen akku geben der das doppelte an laufzeit erreicht, leider für übertriebene 400euro.
ich benutze das pb auch vorwiegend zum arbeiten und da habe ich eh immer das netzteil angeschlossen. dennoch gehe ich ohne netzteil mit dem pb nicht aus dem haus lol. aber ich find das gerät so geil, dass mich die kurze akkuleistung weniger stört.
Fidel
 

elektrofotograf

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.01.2003
Beiträge
85
Hi Fidel, 'türlich ist das Netzteil immer in der Tasche, aber trotzdem...

Ich werde einfach mal die Sache mit dem PMU-Reset testen.
 

ESMA

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
426
celsius hat geschrieben ...
habe noch keinen winlaptop erlebt das über 2,5 stunden hinaus gehalten hat, und ich habe schon so einge gehabt.

???
Dann war da mit Sicherheit kein höherwertiges Modell von Dell, Toshiba oder Compaq dabei.

Ich selbst arbeite mit einem Toshiba Satellite Pro und kann auch 3.5 Stunden überbrücken.

Allerdings: Bei manchen Akkus ist regelmäßige "Pflege" (vollständiges Entladen etc.) für die Lebensdauer von Vorteil.

Gruß,
ESMA
 

5554629

Neues Mitglied
Registriert
09.01.2003
Beiträge
46
ich habe ein ti g4 400 ...
zum dvd schauen reicht mein akku locker... auch wenn der film mal etwas länger dauert wobei bei 3h schon mal schluss ist...

ich habe aber auch schon einen flug von brisbane gute sieben stunden musik gehört... da war dann aber nur itunes an und das display im "ruhezustand"...


bei photoshop und co sieht das ganze dann wieder anders aus.... aber 2- 2,5h macht mein akku auch bei höchstbelastung mit...

also netzteil einpacken und bei bedarf anstecken...

ich habe aber auch das gefühl das sich die akku laufzeit verringert hat seit dem ich 10.2.5 drauf habe...

was hat es mit x charge auf sich??
 

Maafagga

Mitglied
Registriert
15.03.2003
Beiträge
88
das ist ein programm welches die akku-laufzeit anzeigt,
klingt nach nichts besonderem, aber bei mir hats gut ne stunde
zusatz dauer gebracht, hab natürlich testen müssen :D
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben