PowerBook 17" - jetzt noch kaufen?

  1. mike_ch

    mike_ch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin Grafiker und hab vor, meine etwas in die Jahre gekommenen Macs (PM G4 533Mhz, PB G4 Titanium 400MhZ) durch ein 17"-PowerBook zu ersetzen.

    Meine Fragen:
    ist die Anschaffung eines PB 17" jetzt noch zu empfehlen oder sollte ich noch etwas warten bis ein Modell mit Intel-Prozessor zu haben ist?
    Wie bewähren sich die PB 17" eigentlich betreffend Displayqulität, Geräuschentwicklung und Hitze?

    Gruss
    Mike
     
    mike_ch, 20.04.2006
  2. Holle1982

    Holle1982MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    60
    Laut gerüchten wird doch in den kommenden wochen ein neunes 17 zoll mit Intel vorgestellt!!! vielleicht sogar schon nächste woche !! also ich würde an deiner stelle noch warten und schauen ob es in deinen "geldbeutel" passt, denn billig werden die dinger mit sicherheit nicht ;). und falls nicht reichen sollte kannste ja immer noch ein "altes " 17er kaufen.bin auch verzweifelt am warten das endlich was kleines aber als "Pro" version erscheint. will ne gescheite grafikkarte haben....preis is mir mitlerweile egal ;)
    warte doch schon länger als 3 monate :)!!!!
     
    Holle1982, 20.04.2006
  3. schaafflo

    schaaffloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch warten, hatte beide PBs aus dem Refurbished Store und wurde nicht recht glücklich. Habe beide zurückgegeben und dann das MBP 15 Zoll bestellt mit 2Ghz, das ist m.E. wesentlich flotter, hat ein helleres Display, wird allerdings auch deutlich heißer auf der Unterseite. Dazu gibt's aber schon eine Milliarde Threads hier im Forum.
     
    schaafflo, 20.04.2006
  4. herbit

    herbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    50
    Ich würde jetzt keinen G4 mehr kaufen, gilt sowohl für iBook als auch für PowerBook.
     
    herbit, 20.04.2006
  5. tofelli

    tofelliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du bis jetzt mit deinen beiden alten Geräten zurechtgekommen bist, kannst du auch noch ein ppar Wochen damit weiterarbeiten und dir dann das neue Gerät bestellen. Die G4-Serie wird vielleicht nur noch 2-3 Jahr gut unterstützt. Warte auf die Intel-Geräte - da hast du dann länger spass dran! ;)
     
    tofelli, 20.04.2006
  6. qsan

    qsanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1
    Für den Originalpreis würd ich mir jetzt auch keins mehr holen aber ansonsten kann ich die nur empfehlen.
    Meins steht meistens auf nem Icurve aber wenn ichs aufm Schoß hab, dann wirds halt angenehm warm (yeahhhh ;)), hehehehe - aber nicht heiss!

    Ich bin aber ein bissel anderer Ansicht im Gegensatz zu meinen Vorrednern, denn angeblich (Gerüchten zur Folge) sollte auch am 04.04. neu Ibooks kommen, oder Macbooks!

    Du siehst ja was daraus geworden ist. Es kann sein (es ist möglich), dass es noch dauern wird bis sich dort was tut und meiner Meinung nach werden das nächste Mal nicht die 12 + 17 "PB`s ausgetauscht sondern die Ibooks, wie auch die Meinung vieler anderer. Zumal ich nichts schwarz malen will, aber vom Display und von der Akkuleistung her würd ich bei nem günstigen Schnäpperl jederzeit und immer noch zum PB greifen. Also, wenn Du mal hier so das Forum und andere Foren durchstöberst, mal mit nem Händler sprichst und vielleicht sogar die Möglichkeit hast Dir ein MBP mal anzuschauen, dann tue das erstmal und entscheide dann. Vielleicht hast Du ja dann sogar beide Optionen nebeneinander stehen um zu entscheiden.
    Ich persönlich würde momentan von einem MBP-Kauf absehen, wie viele andere auch - jedoch gibts auch viele, die auf das Ding schwören und über einige MAcken hinwegsehen können. Wie dem auch sei, einen richtige Empfehlung kann man Dir da eigentlich nicht geben; das liegt ganz allein bei Dir!

    MfG
    Qsan
     
    qsan, 20.04.2006
  7. mike_ch

    mike_ch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank mal für Eure Infos und Tipps! Werde wahrscheinlich noch ein wenig abwarten und die Dinger bei meinem Händler mal 1:1 ankucken.

    Gruss
    Mike
     
    mike_ch, 20.04.2006
  8. mac12

    mac12MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Vielleicht findest ja ein Gebrauchtes für einen guten Preis. Was um die 1.600 oder so. Dann würde ich mir die Anschaffung überlegen, aber neu auf keinen Fall. Dann warte lieber noch bis Juni/Juli. Aber mit RAM Erweiterung kommst dann bestimmt auf um die 3.000.
     
    mac12, 20.04.2006
  9. 1984lars

    1984larsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Als Grafiker würde ich mir das mit dem Intel-Mac´s nochmal überlegen! Schließlich wird die Adobe Creative Suite für dir Intel-Mac`s erst anfang 2007 vorliegen!
     
    1984lars, 20.04.2006
  10. herbit

    herbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    50
    Nachdem, was er aktuell benutzt ist selbst ein Intel-Mac per Rosetta-Emulation um Längen schneller. ;)
     
    herbit, 20.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook jetzt noch
  1. Quant
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    832
  2. StefanB
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    941
    Christoph03
    20.08.2007
  3. masaii70
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    534
    masaii70
    03.02.2007
  4. Rick Seven
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.605
    whitegerber
    25.05.2006
  5. marcip3
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.095