PowerBook 15" (10/05) und Headset

  1. mumawu

    mumawu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich wollte an mein PowerBook, gebaut und erworben im Oktober 2005, ein headset, also Kopfhörer und Mikrofon anschließen. Nachdem ich das Teil nun gekauft und angeschlossen habe stellte ich fest, dass leider kein Signal vom Mik ins PB kommt. Liegt das einzig und allein daran, dass es sich bei dem Audio In um einen LineIn handelt oder kann ich da noch was einstellen oder machen? Das Mik funzt, habs an nem tragbaren MD Recorder ausprobiert. Da kommt Signal.

    Ich ahne schon was als Antwort kommt, aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben. :D

    Gruß, Martin
     
    mumawu, 09.02.2006
  2. Junior-c

    Junior-c

    Das PB hat keinen MicIN und ein LineIN ist KEIN MicIN. ;)

    Umweg über Adapter bzw. externe Soundkarte bzw. USB Headsets.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 09.02.2006
  3. mumawu

    mumawu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Das ein LineIn kein MicIn ist weiß ich. Dachte nur man könnte evtl. noch was einstellen, so wie bei vielen Soundkarten man den LineIn auch als MicIn nutzen kann in dem man ne höhere Verstärkung zuschaltet.

    Danke.
     
    mumawu, 09.02.2006
  4. Junior-c

    Junior-c

    Soweit ich weiß ist das bei den PBs nicht möglich. Kenne aber auch keine andere Soundkarte die das kann. Also leider nicht so ohne weiteres möglich das Headset zum Laufen zu kriegen.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 09.02.2006
  5. pb_ingo

    pb_ingoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Da gibts meiner Meinung nach 2 Lösungen

    Ich hatte das gleiche Prob. auch bei meinem 15"PB.
    Die eine Lösung ist ein BT Headset zu verwenden oder ein Headset per USB anzuschliessen.
    Da kannst du ein USB Headset nehmen oder dir mit z.b. iMic von Giffin helfen.
    Das mit dem iMic klappt sehr gut.
    Die BT Variante war bei mir zusammen mit einem Plantronics Headset nicht so befriedigend.
     
    pb_ingo, 09.02.2006
  6. mumawu

    mumawu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Also wenn, dann würd ich ein USB Headset nehmen. Kann ich da jedes nehmen? Hab da eins gesehen was recht günstig war. Stand auch nichts drauf mit Treibern und so. Müßte doch gehen oder?
     
    mumawu, 09.02.2006
  7. metropol

    metropolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    Da Du das erste Headset nun schon gekauft hast scheint mir ein iMic die bessere Wahl. Ich hatte damals noch ein Plantronics Audio90 ... gute Qualität und ich war sehr zufrieden mit dem Teil. Am Powerbook gings natürlich nicht (hab ich mich ehrlich ein bischen geärgert ... als wenn line-in die bevorzugte Buchse für PB Nutzer wäre ...). Dann hab ich auch erst BT ausprobiert, aber das fand ich nicht prickelnd. Die Verbindungsqualität mit meinem BT200 war eher schlecht. Also ein iMic (hat mir eine Bekannte aus den USA mitgebracht) und gut ist.
     
    metropol, 10.02.2006
  8. mumawu

    mumawu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    ja, naja, das wäre ne alternative, o.k.. aber ich bin mir dem kopfhörer eh nicht sooo zufrieden, der klingt recht mittig/bassig. lege da halt schon ein bissel mehr wert auf guten klang. ich werd einfach nachher mal ein USB Headset ausprobieren. Wenn es das nicht schau ich mir mal diese iMic an.
     
    mumawu, 10.02.2006
  9. Nescio

    NescioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    94
    Ich hänge mich einfach mal hier dran, da ich vor einigen Wochen das gleiche Problem hatte. Sehe ich ja auch ein.
    Das iMic ist mir ehrlich gesagt mit knapp 40 Euro für einen besseren Adapter zu teuer. Ich denke aber ohnehin schon länger über die Anschaffung eines Bluetooth-Headsets für mein Handy nach. Könnte ich das dann einfach auch am Powerbook benutzen, oder sind da jeweils andere Geräte nötig? Hab leider gar keine Ahnung von diesem Thema... :(
     
    Nescio, 10.02.2006
  10. mumawu

    mumawu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    ich habe so ein Handy Bluetooth Headset von Motorola. Das erkennt das PowerBook bzw. Mac OS X leider nicht. Ich denke aber die Multimedia Headsets die für Computer gebaut werden sollten gehen. Sicher weiß ich das aber auch nicht.
    Ein gutes USB Headset kostet aber auch sein Geld. Ich hab heute eins gehen von Logitech das kostet 69 Euro. Gibt sicher auch günstigere, aber die sind dann von der Tonqualität sicher nicht so dolle.
     
    mumawu, 10.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook (10 05)
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. pjanz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    448
  4. Sternenwanderer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    577
  5. boy_in_a_bubble
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    986