PowerBook 1.25 - Lieber 1GB oder 1,5GB RAM?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Stussy-23, 06.05.2004.

  1. Stussy-23

    Stussy-23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    684
    PB 1.25MHz aufrüsten zu 1 GB oder lieber 1,5 GB RAM ??

    Hallo, Frage an die PB User hier.
    Abgesehen vom Preis lohn sich ein Aufrüsten auf 1,5 GB RAM oder reicht 1 GB ?
    Ist der Geschwindigkeitzuwachs imens oder marginal ?

    Applikationen: Photoshop, Illustrator, Mail ;) Web, etc...


    Danke
     
  2. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    hab 1gig drinn und lasste es eigentlich nie komplett aus. wenn ich viel mach (photoshop, freehand, mail, safari, itunes, iphoto, garageband etc) dann komm ich auf 800mb auslastung. über 900mb bin ich noch nie gekommen. stand vor der gleichen frage als ich mir mein pb gekauft hab, und bin froh "nur" 1gig genommen zu haben, denn dank menumeters seh ich jetzt dass die anderen 512mb überflüssig gewesen wären.
     
  3. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Also ich würde lieber den Prozessor aufrüsten: 1,25MHz sind doch ein bisserl wenig :D Aber auch würde sagen, dass 1GB reichen. In meinem iBook werkeln auch nur 640MB und die habe ich auch noch nie ausgeschöpft (PS, DW, FH, Mail, Safari...). Und selbst die 1GB im G5 sind (bisher) mehr als genügend. Hatte glaube mal 600MB oder so belegt, zu mehr hat es bisher nicht gereicht :)

    Horror
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Lieber 1GB
  1. mpc
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    386
  2. macbeginneruser
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    458
  3. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    218
  4. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    829
  5. Maverick0480
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    591