Power Macintosh 4400/160 mit Apple Stylewriter II

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von praios, 16.07.2006.

  1. praios

    praios Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Juhu,
    nun hab ich doch einen Mac früher als erwartet, hab den oben erwähnten geschenkt gekrochen.
    Nun direkt ein paar Fragen, da ist OS 9.1 drauf. Ich plane etwas Internet mit dem zu versuchen ich hab eine funktionierende Verbindung am PC und möchte gern über ICS den Mac ins Internet (DSL) scheuchen.Ich weiss das Windows 2000 Apple Talk kann, also wie mach dich das ?Brauch ich ein Patch Kabel?
    Frage 2.Ich hab noch eine 8GB Scsi Platte rumliegen kann ich die einfach anschliessen der Mac hatt nur 1.2 gb
    Ach ja eins noch, der Apple hatt keine Tastatur mit ADB Anschluß, was immer das sei.Hatt wer eine und verkauft sie mir günstig ?
    Schönen Tag
    Praios
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    (1) Unter Windows 2k einfach "Internet Sharing" in den Netzverbindungen aktivieren und dann kann deine 2k-Kiste als NAT-Router fungieren. Ein gepatchtes Kabel brauchst du, wenn du jenes an einem Hub/Switch/Router reinstecken willst, ansonsten ein Cross-Link Kabel (gekreuzt). Unter dem Mac einfach als Router die IP-Adresse von deinem 2k-Rechner eintragen und die IP deines DNS-Servers. Fertig!

    (2) KA, sorry!
     
  3. praios

    praios Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Ah danke,
    öh hatt mein Mac (ist noch nicht da) denn eine Netzwerkkarte oder PCI Slots?
    Christian
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    ADB = Apple Desktop Bus und war lange vor USB (Universal Serial Bus) schon ähnlich genial!

    eBay
     
  5. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    70
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Beides.
     
  6. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Eine Netzwerkkarte hat das Teil nur, wenn nachträglich eine PCI-Netzwerk-Karte eingebaut wurde. Die SCSI-Platte kannst du nur anschließen, wenn sie in einem externen SCSI-Gehäuse steckt. Im Mac selbst steckt eine IDE-Platte.
     
  7. praios

    praios Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Ah
    also kann ich einfach meine 3com PCI netzwerkkarte aus dem Pc nehmen und in den Mac stecken ?
    Und dann wird die erkannt und die Treiber Cd wird eingelegt und schon geht das..
    Sorry bin sehr Windows verseucht...
    Grüsse
    Praios
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Probier es aus mit der PCI-Card. Es kann klappen, muß aber nicht. Manche Karten brauchen am Mac keinen Treiber, bei anderen ist er zwingend notwendig. Willst Du auf Nummer Sicher gehen, enter einen Mac-Laden, schilder Dein Problem und laß Dir die richtige Karte verkaufen - so teuer sind sie ja zum Glück nicht.
     
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Schlicht und ergreifend: Nein.
     
  10. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    70
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Hardware-Selbsterkennung gibt es generell am Mac keine. Manche Geräte funktionieren sofort mit Bordmitteln, für alles andere muß man die Treiber-CD/-Diskette einlegen und manuell installieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen