1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Power Mac G5 - zusätzliche Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Gogo69, 12.03.2005.

  1. Gogo69

    Gogo69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich will in meinen Power Mac G5 2,0DP mit aktuell 160 GB eine weitere Platte einbauen... und habe keine Ahnung welche S-ATA HD ich einbauen kann?

    Z.B. gibt es bei folgendem Händler diverse Platten:

    http://www.monbeck.com/catalog/index.php/cPath/131_148_163

    Kann ich jede davon einbauen? Natürlich nicht auf einmal... :D

    Bin über jede Antwort dankbar!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo und willkommen im Forum

    Du kannst jede S-ATA Festplatte einbauen das ist ein Standard es gibt da keine die nicht laufen.

    Gruß
    Marco
     
  3. Gogo69

    Gogo69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wow... die Antwort kam ja (fast) bevor ich die Frage abgeschickt hatte!!!

    Welche von den Platten sind denn bzgl. Qualität am Besten?
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Ich bevorzuge eigentlich Samsung aber auch die von Hitachi und WD sind nicht schlecht zumindest habe ich noch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht
    schau mal hier da bekommt man die 400 GB von Hitachi fast 100 € günstiger.
     
  5. INTRU

    INTRU MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    ich kann hitachi empfehlen :D


    wenn einem die lautstärke wichtig ist, dann würde ich übrigens zu keinem modell mit mehr als 2 platter greifen!


    btw.

    neue hdd modelle von hitachi/samsung/... stehen bereits vor der tür bzw. kann man evtl. sogar schon kaufen!

    edit:
    infos zu den neuen festplatten


    übrigens: wenn man bei einer hitachi eine "jaulende katze" in abständen hört - dann keine sorge -> kalibrierung. es soll aber eine neue fw geben, mit der man das nicht mehr hört. afaik werden die modelle, die man jetzt kauft, schon mit dieser fw. ausgeliefert.

    und wie schon erwähnt: es gibt neue (sata2-fähige) modelle
     
  6. Gogo69

    Gogo69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Super Tip! Danke!!!
     
  7. frolic

    frolic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    Du kannst - wie die Kollegen bereits sagten - alle S-ATA Festplatten einbauen die Du möchtest. Selbst habe ich die serienmäßige Maxtor HD gegen 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 getauscht und bin sehr zufrieden. Die Platte ist wesentlich leiser und schneller als die serienmäßig verbaute Maxtor.

    Grüsse
     
  8. Gogo69

    Gogo69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps! Habe jetzt erstmal eine 400GB Hitachi bestellt und werden dann noch berichten, ob sie was taugt!
     
  9. Gogo69

    Gogo69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Nur als kurzes Feedback - bin sehr zufrieden... alles funktioniert problemlos.