Potter HDTV-Trailer auf iMac G5

Chains

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
119
Hi Leute,
habe gestern den HDTV-Trailer zum neuen Potter auf meinem iMac G5 (erste Generation) laufen lassen...und das ruckelt wie die Sau. Erst wenn der Trailer einmal durchgelaufen ist, lässt er sich halbwegs flüssig abspielen, hat aber immer noch ein "Mikro-Ruckeln". Quicktime ist 7.0.2. Ist das was faul oder ist das normal. Würde mich schon enttäuschen....
 
J

Junior-c

Welches Format wars denn? 480p vs. 720p vs. 1080p? Bei mir ist bei 720p Schluss und das auch nur solala... :(

System Recommendations


For 852x480 (480p) video at 24 frames per second:
* 1.25 GHz PowerMac G4 or faster Macintosh computer
* At least 128MB of RAM
* 64MB or greater video card

For 1280x720 (720p) video at 24-30 frames per second:
* 1.8 GHz PowerMac G5 or faster Macintosh computer
* At least 256MB of RAM
* 64 MB or greater video card

For 1920x1080 (1080p) video at 24 frames per second:
* Dual 2.0 GHz PowerMac G5 or faster Macintosh computer
* At least 512MB of RAM
* 128MB or greater video card
 

Chains

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
119
ist 1080
jetzt bin ich aber enttäuscht....
dachte das wäre nicht so das Rechen-Problem...
Andererseits geht's ja schon. Es rückelt wirklich nur ein bisschen. Aber er muss vorher einmal durchgelaufen sein. Hat das was mit dem RAM zu tun? Habe 1.25 Gig. Schade...
 

wegus

Moderator
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.309
Das sind 1920x1080x24x3=149299200 Bytes je Sekunde die transportiert werden müssen! Das sind etwa 142MB/Sekunde. Da bedarf es schon einiger PS. Mein iMAC ind er Arbeit (1.8GHz ruckelt da auch fröhlich), bei meinem PM 2.5GHz läuft alles bestens. Ich find den Aufwand für nen HD-Fernseher nur ganz schön groß ;)
 

norbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
QT 7 ist nicht gerade performant.
H.264-Videos, die ich auf meinem G3 iBook nicht ruckelfrei unter QT 7 abspielen kann, laufen mit VLC 0.8.2 problemlos (!).

No.
 

kingoftf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
3.194
Vielleicht hat der iMac auch einfach nur einen guten Geschmack, so dass er sich weigert, Harry Potter abzuspielen....rotfl

Ich habe aber auch schon bei einigen Apple HD-Trailern festgestellt, dass man QT erst einmal durchlaufen lassen muss, damit das gut abspielt. Ice Age 2 z.B. ruckelt auch extrem und muss erst Daten hinterherschieben... und das bei meiner 8 Mb-Leitung
 
Zuletzt bearbeitet:

Bananenbieger

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2005
Beiträge
276
Chains schrieb:
ist 1080
jetzt bin ich aber enttäuscht....
dachte das wäre nich
Ähm?!? 1080p hat eine Aufläsung von 1920x1080. Das sind mehr Pixel als der TFT des 20"-iMacs überhaupt darstellen kann.
720p reicht vollkommen für die Darstellung auf einem 20" Monitor. Man braucht schon einen HDTV-Großbildschirm oder -Projektor, damit man überhaupt zwischen 720p und 1080p signifikante Qualitätsunterschiede ausmachen kann...
 

Bananenbieger

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2005
Beiträge
276
Kleiner Nachtrag: Hab mir gerade mal den Trailer in 1080p und 720p angesehen. Der ist technisch ganz schön schlecht. Da sind massenweise Artefakte im Bild, so dass man stellenweise den Eindruck hat, dass es sich um 320x240 MPEG1-Material handelt.
 
Oben