Potenzen und Strich

  1. DNAcracker

    DNAcracker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich mit einem Mac Potenzen und einen senkrechten Strich schreiben?
    Danke
     
    DNAcracker, 10.05.2006
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    am besten du blendest dir unter Systemsteuerung/Landeseinstellungen/Tastaturmenü die Zeichenpalette und/oder die Tastaturübersicht ein

    achja | ist alt+7
     
    Jools, 10.05.2006
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    | alt+7
     
    sir.hacks.alot, 10.05.2006
  4. DNAcracker

    DNAcracker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Potenzen gibts anscheinend ned:-(
     
    DNAcracker, 10.05.2006
  5. BlueSun

    BlueSunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    9
    Nicht direkt unter OSX wie ich auch bisher feststellen musste, aber die einzelnen programme bieten dazu verschiedene möglichkeiten sowas einzufügen...
     
    BlueSun, 10.05.2006
  6. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    meinst du mit potenzen 1¹²³ ???
     
    Jools, 10.05.2006
  7. Ischi

    IschiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Der senkrechte strich heisst übrigens pipe :D, und wie schon erwähnt alt+7 Potenzen kann man soweit ich weiss nicht direkt tippen aber wenn man Formeln schreibt (bzw Mathe Zeug allgm.) dann lohnt es sch einen Formel-Editor zu verwenden.
    Ich mach sowas immer mit LaTeXiT: http://ktd.club.fr/programmation/latexit.php wenn du ein bisschen LaTeX kann ist das Ideal um einzelne Formeln in ein Dokument einzufügen (einfach via Drag'n'Drop), wenn man nicht das ganze Document in LaTeX schreiben will (wie zB eine Präsentation oder so).

    Vllt hilfts ja
    MFG
     
    Ischi, 10.05.2006
  8. macracer

    macracerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    Und, wie haste das gemacht?
     
    macracer, 10.05.2006
  9. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Man kann das 1¹²³ auch in der Zeichenpalette finden:

    - Zeichenpalette aufrufen
    - unter "Darstellung" "Alle Zeichen" auswählen
    - unter "Nach Kategorie" (erster Tab) in "Symbole" -> "Zahlen und Zahlensymbole" sind alle möglichen Formen zu finden
    - die Potenzen kommen nach den Brüchen ½, dann klappts auch mit 24²

    P.S. ab der 5 sind die Potenz-Zahlen etwas größer

    P.P.S. Leider klappts nicht bei MacUser. Nur unter OSX.
     
    Tensai, 11.05.2006