postfix enabler und Spam Mailer

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Emil99, 30.12.2006.

  1. Emil99

    Emil99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Hallo,
    ich betreibe seit ca 6 Monaten ein Faxgateway (auf einem MacMini), welches eingehende Faxe via Email weiterleitet. Ich benutze unser firmeneigenes Mailsysten (bei Schlund gehostet) als Relais. Das funktioniert hervorragend mit dem Postfix Enabler.

    Seit einiger Zeit ist zu beobachten, das sich fremde Systeme versuchen anzumelden und Emails über den internen SMTP Servers des MacMini abzusetzen (ca. 5-10 mal pro Tag). Im Log des Postfix sieht das so aus:

    Dat/Uhr: connect from sr-iserver.pop3.srcs.k12.ca.us(63.196.220.10)
    Dat/Uhr: lost connection after Connect from sr-server.pop..........
    Dat/Uhr: disconnect from sr-server........

    Bis heute ist hat der Mac Mini wohl noch keine Mails von nicht autorisierten externen Quellen weiterverarbeitet

    Trotzdem die Frage:
    Wie muss der Postfix Enabler konfiguriert sein, um an dieser Stelle dicht gegen externe Attacken zu sein?

    Guten Rutsch und Gruss
    Emil
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen