• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

POSTBANK – keine Überweisungen per Smartphone?

GestalterX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2019
Beiträge
18
Hat jetzt nix mit Mac zu tun. Es geht um ein Android-Telefon.

Meine Freundin behauptet tatsächlcih, dass sie zwar mit ihrem Smartphone den Kontostand abrufen könne,
aber keine Überweisungen o.Ä. machen könne!??!?!


Das ist doch Quatsch, oder?!?!?!?!?
 

orcymmot

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.513
Zu viele Informationen ...
Versucht sie es per Banking App, im Browser?
Was erhält sie für eine Meldung?
 

Holger721

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2010
Beiträge
3.923
Kenne das von meiner Volksbank auch.
Da ich bis vor kurzem noch das SMS TAN Verfahren genutzt habe, konnte ich über das Smartphone keine Überweisungen ausführen.

Begründung:
Die Banking Software läuft über das selbe Gerät, wie die SMS TAN. (Beides Smartphone)
Habe ich es auf dem iPad ausgeführt, ging es. (Banking-Software auf dem iPad, SMS auf dem Smartphone)
Es müssen aber getrennte Wege sein.

Habe auf das VR-SecureGo Verfahren gewechselt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

10tacle

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
198
Wenn man Online Banking nicht richtig eingerichtet hat, kann das schon so sein. War bei mir mit der Deutschen Bank genauso, weil ich eine lange Zeit kein Online Banking genutzt hatte. Die App hatte ich trotzdem und damit konnte ich problemlos meinen Kontostand einsehen, aber zum Überweisen und co. musste ich erst die Funktionen aktivieren. Das kann man beantragen, dann bekommt man Post und kann sich das (im Falle der Deutschen Bank) mit Push TAN einrichten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.956
Ich habe zwar weder ein Konto bei der Postbank noch ein Android Smartphone, aber ich habe für alle Banken mit denen ich aktuell zusammenarbeite jeweils 2 Apps. Eine Bankingapp - die ich allerdings sehr wenig nutze - sowie eine TAN App.
Die heissen dann je nach Bank unterschiedlich, ich habe pushTAN, TAN2go und FotoTAN.

Darüber erhalte ich von den jeweiligen Banken die TANs um Überweisungen zu autorisieren.
Diese Apps, sind etwas schwieriger zu installieren und zu aktivieren und können nicht auf ein anderen Telefon
"mitgenommen" werden (beim iPhone Wechsel) sondern müssen jeweils neu installiert werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

xentric

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.137
Hat jetzt nix mit Mac zu tun. Es geht um ein Android-Telefon.

Meine Freundin behauptet tatsächlcih, dass sie zwar mit ihrem Smartphone den Kontostand abrufen könne,
aber keine Überweisungen o.Ä. machen könne!??!?!


Das ist doch Quatsch, oder?!?!?!?!?
Und wieso guckst du nicht einfach auf der Seite des Herstellers anstatt hier um 4:17 ein Topic aufzumachen?
https://www.postbank.de/privatkunden/finanzassistent.html
  • Jederzeit von unterwegs Überweisungen tätigen – auch per Spracheingabe
Die Postbank kann (sogar) Echtzeitüberweisungen. Und wie du schon sagst: Das ist doch Quatsch. Welche Bank bitte soll es geben bei der man online (Smartphone hin oder her) keine Überweisung ausführen kann..

Ich würde wirklich gerne den Gedankengang hinter dieser Topicerstellung erfahren.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.713
Moin.

Man kann sicher auch bei der Postbank Überweisungen mit einem Handy tätigen. Dafür muss sowohl das Konto als auch die App auf dem Handy entsprechend eingerichtet sein. Einfach so geht das nie. Wie das jetzt bei der genannten Dame eingerichtet ist weiß scheinbar keiner!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

JaWieDenn

Mitglied
Mitglied seit
25.04.2020
Beiträge
86
Natürlich geht das. Ich habe ein Postbank Konto. Man muss es nur entsprechend einrichten. Die Seite der Postbank gibt hierzu aufschlussreiche Informationen.