Ports freigeben mit Airport Express/iMac

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MacDannyDarko, 14.12.2006.

  1. MacDannyDarko

    MacDannyDarko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Hallo! Ich such hier schon geraume Zeit, finde aber nur Ratlosigkeit bezüglich des Themas, wie man einen Port auf einem Router freigibt (Airport Express + iMac + Standard-DSL-Router von Versatel). Kann mir zufällig jemand helfen? Im Airport Admin Dienstprogramm seh ich was über Portumleitung, aber ich weiß nicht, ob das das ist, was ich suche. Firewall ist aus, damit hat's also nichts zu tun ...
     
  2. .:timmy

    .:timmy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    28.03.2005
    Was hast du denn genau vor? Wo willst du einen Port freischalten ?

    Etwas genauer bitte.
     
  3. MacDannyDarko

    MacDannyDarko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Unser Admin bei der Arbeit kann über so einen Web-Zugriff auf nem Router Ports freischalten (Windows Netzwerk). (Ich muss ja nicht erwähnen, dass ich Dofus spielen will.) Und das will ich auch an dem Mac können, der über ne Airport Express Station und einen DSL-Router an ner Telefonsteckdose. Da wird mir gesagt, gibt auf dem Router die Ports 443 und 5555 frei, und alles wird funktionieren. Aber ich beiße mich nicht bis zu dem Punkt durch, wo mir Mac OSX bzw. die Airport Express Station die Möglichkeit dazu gibt.
     
  4. MacDannyDarko

    MacDannyDarko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Unser Admin bei der Arbeit kann über so einen Web-Zugriff auf nem Router Ports freischalten (Windows Netzwerk). (Ich muss ja nicht erwähnen, dass ich Dofus spielen will.) Und das will ich auch an dem Mac können, der über ne Airport Express Station und einen DSL-Router an ner Telefonsteckdose. Da wird mir gesagt, gib auf dem Router die Ports 443 und 5555 frei, und alles wird funktionieren. Aber ich beiße mich nicht bis zu dem Punkt durch, wo mir Mac OSX bzw. die Airport Express Station die Möglichkeit dazu gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen