poor steve !

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

parka

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2003
Beiträge
256
der mann hat's aber auch schwer mit euch.

ist der G5 nun der schnellste oder nicht?
ist der vergleich mit dem XEON gerecht?

mal ehrlich, wer von euch hätte den voller begeisterung den G5 gefeiert,
wenn steve gesagt hätte:

THIS IS THE FASTEST MAC WE HAVE EVER BUILT !

und dabei ist eigentlich nur das wichtig, oder ?
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
3.028
was soll so ein Thread ?


Und ich dachte die Aufregung im Forum wäre nach der WWDC vorbei und nun dies gehüner (MEINE meinung, bevor sich noch einer aufregt)

Vorschlag: Mod, bitte in einen bestehenden Thread schieben und den hier schliessen !
 

parka

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2003
Beiträge
256
@TobyMac

Du scheinst dich doch aufzuregen.
igentlich wollte ich nur das gegenteil davon erzielen, da ich leider miterleben
musste, wie persönlich manche auf dieses thema reagierten.

ewig diese pc-vergleiche
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
3.028
ICH REG MICH NICHT AUF

:D

Sorry, konnte mir diesen Klassiker nach der Vorlage nicht verkneifen ;)

Ich finde ich es nur doof hier tausende Threads aufzumachen. Darum geht es mir.

Dein Posting hätte imho hier gut hingepasst, da da die Wellen gerade wohl am höchsten schlagen.

Edit: Schreibfehler geändert
 

parka

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.06.2003
Beiträge
256
lol!

yep, genau das meinte ich.
ok,ok. vielleicht haste recht.
wie kann ich den thread den schliessen?
 

Luzz

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
753
Sehe ich genauso wie im Anfangsbeitrag!

Der Mann will seine Produkte verkaufen. Klappern gehört zum Handwerk. Warum sollte er also untertreiben oder Daten angeben, die er nicht nachvollziehen kann. Oder will irgend jemand hier ernsthaft behaupten, Apple hatte in seinen Labors die hochgeheimen Referenzgeräte von AMD, Intel und Co. für Tests zur Verfügung gehabt, die entweder nicht verfügbar sind oder nur angekündigt. Also hat Jobs und seine Techniker, genau wie alle hier, nur die vereinzelten Berichte und Tests über angebliche Bestleistungen anderer Prozessoren zur Verfügung. Jobs führte einen marktreifen G5 vor. Weder von Intel, noch von AMD habe ich dies bisher gesehen. Also, who cares...

Fakt ist, das Apple sich mit dem G5 an die absolute Spitze gesetzt hat und da wohl auch eine Weile lang bleiben wird. Wer das abstreitet, verkennt die Tatsachen.

Ausserdem werden sich viele von uns den G5 erstmal nicht leisten können. Es handelt sich ja schliesslich um HighEnd-Technologie für Profis und die ist, so finde ich, garnicht so teuer ausgefallen. Die Meckerer der Preise sollen sich doch dann die Wald- und Wiesen-Technologie von Aldi, Plus oder Lidl zulegen. Die ist günstig und funktioniert auch manchal, meistens oder fürchterlich, kann man sich aussuchen. Ich jedenfalls gebe für Spitzentechnologie auch Geld aus, wenn ich die Möglichkeit und die Notwendigkeit sehe.

Warum kann man sich nicht einfach freuen, dass man, egal welchen Mac man hat, einen Computer der ausgesuchten Spitzenklasse hat, denn das war jeder Mac zu seiner Zeit.

Ich jedenfalls bis stolz auf meine iMacs und mein iBook. Und wenn es einen iMac mit G5 gibt, bin ich der Erste, der ihn bestellt, egal, was er dann kostet!

Grüsse

Luzz :D

Nachtrag:

Wenn alle unsinnigen, doppelten oder anderen nicht passenden Threads verschoben werden sollen, na dann viel Spass, das wird aber ne Arbeit sein...
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.960
Weitere Threads zu dem Thema müssen wirklich nicht sein - die bestehenden reichen doch hoffentlich aus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben