PocketPC (MDAC) SMS Funktion aus Adressbuch Bluetooth

  1. sschacht

    sschacht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich besitze einen MDAc der Telekom und würde den gerne wie mein altes Mobiltelefon mit dem Adressbuch und bluetooth verwenden. Also nicht syncronisieren, sondern wenn eine SMS reinkommt, dann sollte die bei mir am Bildschirm erscheinen und ich würde auch gerne vom MAC aus SMS über den MDAc versenden.

    Wie kann man das machen. Weiß das jemand?

    Grüße
    Sigi
     
    sschacht, 30.07.2005
  2. keffli

    keffliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    den MAD als neues Bluetooth Gerät hinzufügen,
    das Adressbuch öffnen,
    dort auf den Bluetoth-Buton klicken (wird dann blau)

    dann werden alle eingehenden Anrufe und SMS als Popup-Fenster eingeblendet
     
    keffli, 30.07.2005
  3. sschacht

    sschacht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo eckart,

    funktioniert dass bei Dir. Bei mir nicht. Dass Gerät kann ich noch hinzufügen. Drück ich auf den Knopf im Adressbuch passiert nix.
    Normal müsste doch der Knopf mit den 3 Punkten blau sein oder?

    Was muss ich machen?

    Grüße
    Sigi
     
    sschacht, 31.07.2005
  4. keffli

    keffliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    schau mal, ob Du Bluetooth aktiviert hast
     
    keffli, 31.07.2005
  5. sschacht

    sschacht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Bluetooth ist aktiviert.

    Sonst würde ja meine Tastatur und meine Maus nicht funzen ;-)
    Liegt es vielleicht daran?
     
    sschacht, 01.08.2005
  6. keffli

    keffliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    ja, dann müßte es gehen. Das es an der Tastatur und Maus liegt, glaube ich nicht.

    Es kann allerdings sein, dass das Tel die SMS-Funktion nicht unterstützt. Ich hatte mal ein Siemens SX1, da ging iSync und auch die Verbindung über Bluetooth ins Internet, aber SMS leider nicht.
    Vielleicht ist das bei dem Gerät das Du hast auch so. Leider kann ich dazu nichts weiter sagen.
     
    keffli, 01.08.2005
  7. sschacht

    sschacht Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze dass es an dem Gerät liegt. Da es sich ja um einen PDA handelt.

    Schade vielleicht hat ja jemand den gleichen PDA (MDAc) und weiß wie man dass konfigurieren kann?

    Grüße und Danke
    Sigi
     
    sschacht, 05.08.2005
  8. keffli

    keffliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Siggi,
    ich schaue nach meinem Urlaub (ab 16.08.) mal, ob wir so einen PAD an der Arbeit haben. Wenn ja teste ich es mal und schreib Dir dann ob es bei mir geht.
    Eckart
     
    keffli, 05.08.2005
  9. sack

    sackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Der MDA Compact läßt sich nicht stabil mit dem Mac per BT paaren, da liegt das Problem. Der BT-Stack des MDAc ist zudem mit Profilen nicht gerade gesegnet. Alles was ich bislang hinbekommen habe, ist der Datei-Transfer vom Mac zum MDA. Wenn man auf dem MDA den BT-Stack von BlueSoleil installiert (60-Tage Demo -> Google) geht etwas mehr, aber das, was Du willst, noch lange nicht. Insgesamt alles sehr mau.

    Sack
     
    sack, 05.08.2005
Die Seite wird geladen...