PocketMac und Intel iMac

  1. JeDi150

    JeDi150 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    29
    Ich habe heute mal versucht PocketMac auf meinem neuen Intel iMac zu installieren. Die Installation an sich funktioniert auch, aber das Programm lässt sich leider nicht starten. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung. Ich habe zwar mal eine Mail an den Support geschrieben, aber bis die antworten wird wahrscheinlich dauern. Hat evtl. hier jemand was zu dem Thema gehört?
     
  2. JeDi150

    JeDi150 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    29
    Nur mal zur Info für alle, die Pocket Mac nutzen und einen Intel Mac haben oder kaufen wollen: Die aktuelle Version scheint noch nicht zu laufen. Ich habe zwar schon eine neuere (Beta?) Version vom Support bekommen, aber die tut es auch noch nicht. Sobald ich eine Lösung vom Pocket Mac Support habe, kann ich die hier gerne mal posten. Sofern Interesse besteht?
     
  3. oha_md

    oha_md MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Zu früh aufs falsche Pferd gesetzt ;)
     
  4. cocomojo81

    cocomojo81 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes: Da spricht der Neid...
     
  5. oha_md

    oha_md MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    LOL Träum' weiter...
     
Die Seite wird geladen...