PM G5 mit Kernel Panic gleich beim Start

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Hotze, 12.03.2008.

  1. Hotze

    Hotze Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14.629
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Habe hier einen DualCore G5 2GHz mit 4 GB RAM und 10.4.11.
    Wenn ich diesen einschalte, startet er genau bis zum grauen Apfel. Dann kommt auch schon gleich die Kernel Panic.

    Ich kann auch nicht von CD starten. Ich habe noch ein Leopard System auf externer Platte. Das kann ich auch starten, aber nach wenigen Minuten gibt es auch hier eine Kernel Panic.

    Die RAM Riegel habe ich getestet. Bei allen gibts eine Kernel Panic.
    Seit vorgestern macht der Rechner auch plötzlich diese "Bruzel" bzw. "Zirp" Geräusche. Vorher war alles ruhig.

    Leider kann ich die Kernel Logs nicht lesen, weil ich die auch nicht angezeigt bekomme. In der Open Firmware habe ich bereits ein reset-all gemacht. Keine Besserung.

    Irgendwelche Tipps?
     
  2. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Hy

    Sieht nicht gut aus...Das mit dem Zirp kommst von Netzteil?
    Hast du die NAP Tools installiert..
     
  3. Hotze

    Hotze Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14.629
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Das Zirpen gibt es auch, wenn der Rechner ausgeschaltet ist. Da bringen die NAP Tools wohl nichts. Während des Betriebs Zirp es auch. Da könnten die NAP Tools vielleicht helfen.

    Das Netzteil fällt ins Austauschprogramm. Werde das mal machen lassen.
     
  4. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Ne..genau das NAP verursacht eben diesen Zirpen, aber nur während dem Betrieb, da es dann die Versorgung der CPU runterschaltet, wenn die nicht voll ausgelastet sind.

    Ich tippe auf Netzteil oder auch LogicBoard
     
  5. padlock962

    padlock962 Mitglied

    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Netzteil wird es nicht sein... das läuft oder es läuft nicht. Eher Logic Board - ich hoffe du hast AppleCare sonst wirds teuer. :(
     
  6. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.612
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Ist noch irgendwas extern oder intern angeschlossen bzw. eingebaut?
     
  7. Hotze

    Hotze Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14.629
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Alles abgesteckt, nur die Tastatur ist noch dran.

    Das zirpen kommt ziemlich sicher vom Netzteil. Wie gesagt, es zirpt ja auch wenn der Rechner am Netz aber ausgeschaltet ist und da hat das Logicboard nix zu zirpen.

    Netzteil austauschen kostet in diesem Fall nix, weil es im Austauschprogramm ist.
     
  8. Wookie

    Wookie Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Naja..am besten das NT austauschen lassen und weitergucken
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.