PM G5 4x512 MB DDR 400 RAM WELCHER ?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von smgfreak, 08.04.2005.

  1. smgfreak

    smgfreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2005
    Ich hab mir Heute einen G5 Dual 1,8Ghz Bestellt bei meinem Händler da heute mein Freund mein MINI 1,42 gekauft hat.

    Jetzt wollte ich den speicher Bestellen bei einem Internet Händler ! Weil Apple zu Teuer ist beim Ram !

    ERSTE FRAGE !
    Ich hab vor mir 2x 1 GB DUAL CHANNEL RAM zu kaufen das sind 4x 512 MB Riegel DDR400 vom Hersteller KINGSTON HYPER X Serie ! würde dieser Passen ?

    Der Preis ist Super und komplett mit Versand 319 EU für Beide 1 GB Sets !

    ZWEITE FRAGE ?

    Kann man eine AGP8x Karte aus einem PC so MODIFIZIEREN das Sie in einem G5 Läuft ? ich hab nur berichte von G4 und ATI PC karten gelesen.
     
  2. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    1. ich habe vor ein paar Wochen 1 2GB-Kit (2x1GB) für 277,50 bei Speichermarkt.de gekauft, von daher finde ich den Preis gar nicht so super ?!

    2. Radeon9800 Karten kann man umflashen, nutz mal die Suche im Forum

    Gruß,

    Sack
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Kingston-RAM ist generell (zu) teuer. Ich hab Infinion im G5. Da kostet ein 512er Modul derzeit bei meinem Händler 52,90 EUR, so dass du ingesamt auf 211,60 EUR kommen würdest.

    ad
     
  4. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Und dieser ganze HYPER X ultra GeiL CORSAIR mini Latenz max. Overclock Systemabstürz Speicher Unfug ist eh am Mac überflüssig :)

    Kauf Dir Infineon oder Samsung Speicher für billig Geld und freu Dich über Deinen Mac.

    Frank
     
  5. netXperience

    netXperience MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Da der G5 den Speicher nur mit CL3 betreibt, ist's wirklich rausgeworfenes Geld, außer du hast vor, die Module in einigen Monaten in einen PC zu stopfen, der mit CL2 mehr anfangen kann.
    Die Module werden nur im PM G5 laufen, wenn sie den Betrieb mit 2.5V unterstützen! Also genau darauf achten, denn es gibt einige Varianten der HyperX Module, die 2.7V benötigen.

    Generell fährst du mit Speicher von Infineon, MDT, Samsung etc. sehr gut, die neben den 2.5V Betrieb ein volltändiges bzw. korrekt programmiertes SPD-ROM mitbringen. Das ganze sollte inkl. Versandkosten übrigens locker unter 250€ liegen.

    Der G5 besitzt ja eine AGP-Pro Slot, von daher dürfte ein umflashen wohl nichts bringen. AFAIK, kannst du es bei den GeForce 6800er Karten gänzlich vergessen. Zu den neueren ATIs kann ich nix sagen, aber ich bezweifle, dass sich eine X800 umflashen lässt, da sich die Mac Variante stärker von der PC Variante unterscheidet als die 9000er Karten oder auch die GF6800er.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen