PlugIns funktionieren nicht

  1. loeslich

    loeslich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab ein Problem mit meinen PlugIns. Das System erkennt keine plugins auf meinem Rechner. Weder Audio-Plugins im entsprechenden Ordner ( /library/audio/plugins/...) noch video-plugins. Der divx-de/encoder für quicktime zum beispiel ist an der korrekten stelle /library/quicktime/ untergebracht. Ich arbeite mit 10.4.8.

    Kann mir da jemand helfen? Hat das vielleicht irgendwas mit zugriffsrechten zu tun?
     
  2. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    hast nach dem Installieren der Plugins mal restartet? Habs vorhin auch mit einem QT-plugin gehabt. Lief erst nach Neustart! :(

    Cat
     
  3. loeslich

    loeslich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Nö, tut mir leid Neustart hilft auch nix. Wir völlig ignoriert das ganze.
     
  4. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    42
    Intel oder PPC ?

    Meine Plug In's funzen bei meinem G4 nämlich auch unter 10.4.8 alle sauber (Quicktime 7.1.3, Lame, Flac, diverse Filmcodecs).

    Zu Core Audio Plug In's kann ich nichts sagen (wegen zweitklassiger bis jämmerlicher Software und Soundhardware beim Mac habe ich mir einen extra Sound-PC eingerichtet).

    Gruß, Gerhard