plug and play

charlotte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
habe am winrechner usb geräte immer einfach an und abgestöpselt, mein ibook ist da unheimlich empfindlich, schon wenn man eine noch angeschlossene camera einfach ausschaltet kommt gleich eine drohung, dass man sich regelwidrig verhalten hat und irgendwelche daten hops gehen oder beschädigt werden können. wie geht ihr damit um? einfach ignorieren oder rechner erst ausschalten und dann usb-stecker abziehen, oder gibts da noch einfachere möglichkeiten.
 

Andreas [S]

Mitglied
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
380
An den Mac angeschlossene Laufwerke können mit Apfel + E ausgeworfen werden. Damit sagst du dem Mac dass du das Laufwerk nicht mehr brauchst und er gibt ne ruhe.
 
G

Gomiaf

Über USB angeschlossene Speicher (Sticks, Kameras) zieh ich immer auf den Papierkorb, der verwandelt sich dann in das "Auswerfen"-Icon. Dann zieh ich sie "gefahrlos" ab.
 

charlotte

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
4.764
beide varianten hören sich gut an, werde die ratschläge beherzigen, danke für eure infos.