Benutzerdefinierte Suche

Pixma IP 3000 s/w Druck trotz leerer Farbtinte

  1. fruchttiger

    fruchttiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe gerade vor einem kleinen Problem, wie bringe ich meinen Drucker dazu schwarz-weiss zu drucken obwohl die Cyan leer ist?
    :confused:
    Ich weiss nicht genau wie der Drucker misst ob noch etwas in der Patrone ist, falls er das optisch misst würde es ja reichen den betreffenden Teil der Patrone abzukleben oder ähnliches?
    Bin für jede Hilfe dankbar, mag nämlich nicht extra in die Stadt fahren, Google hat mir leider nicht viel weiter geholfen :)

    Grüße, Michi
    edit:
    Die leere Farbpatrone einfach rausnehmen, schon druckt der Gute ohne zu murren :)
     
    fruchttiger, 23.02.2007
  2. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Ich glaube alle IP Drucker ab 3000 mischen schwarz etwas Farbe dazu (hat was mit den Pigmenten in der Farbe zu tun? )
     
    Rick42, 23.02.2007
  3. fruchttiger

    fruchttiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort Rick ;-) aber ich glaube sie mischen im SW-Druck doch keine Farbe bei:

    ich habe jetzt nämlich einfach die leere Patrone aus dem Drucker genommen und siehe da, er druckt, in gewohnt guter Qualität :)
     
    fruchttiger, 23.02.2007
  4. neirolf

    neirolfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1
    Zur Not drück die Taste, die auf der vorderseite ganz oben ist. Also nicht die Papierwahltaste, sondern die dadrüber. Damit zwinge ich meinen iP3000 eigentlich immer zum drucken.

    MfG
    Florian
     
    neirolf, 23.02.2007
  5. fruchttiger

    fruchttiger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ah, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, ich mach das nur wenn das Papier leer war :)
     
    fruchttiger, 23.02.2007
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Unter Windows wird übrigens angezeigt, daß man die Taste drücken soll, wenn eine Patrone leer ist und man aber trotz der Warnung drucken will. Weiß nicht, ob das am Mac auch angezeigt wird.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 23.02.2007
  7. KrissiK

    KrissiKMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ganz andere Frage, aber auch zum ip3000.
    Ich versuche seit getsren einen randlosen A4 Druck hinzubekommen. Er druckt aber immer mit Rand aus - was mache ich denn falsch?? Ich kann auch den Schieberegler im Untermenue "randlos drucken" nicht verändern - was stimmt hier nicht?!

    Danke
    KrissiK
     
    KrissiK, 12.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pixma Druck trotz
  1. derechtejosef
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.314
    derechtejosef
    24.12.2008
  2. Baumel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.289
  3. citygirl
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.002
    citygirl
    06.09.2006
  4. TheSkull
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.588
    TheSkull
    15.05.2006
  5. kingoftf
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    4.717
    leo-magic
    15.04.2006