Pixelige Kanten unter Photoshop

  1. tux23

    tux23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab ein Problem mit meinem Photoshop auf meinem MacBook.
    Wenn ich per Zauberstab oder Freihand etwas auswähle, und das z.B. lösche, sind die Kanten ziemlich pixelig und nicht weich, wie ich das von der Windows Version von Photoshop gewohnt bin. An was kann das liegen?

    Gruß, tux23
     
    tux23, 18.01.2007
  2. clonie

    clonieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    272
    An Deinen Voreinstellungen.
    Guck mal oben unter der Menü-Leiste, da kannste doch immer
    werkzeugspezifische Einstellungen vornehmen.
    Da haste wahrscheinlich 0 bei der Auswahlkante eingestellt.
     
    clonie, 18.01.2007
  3. tux23

    tux23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also beim Zauberstab z.B. hab ich bloß Tollerance, Anti-Alias und contiguous, was jedoch nichts bewirkt, wenn ich diese Aktiviere, bzw. deaktiviere. Ansonsten hab ich da keine Einstellungen. Genauso bei der Freihand Auswahl. Da hab ich nur Feather und Anti-Alias.
    An was könnte denn das noch liegen? Oder kann man irgendwo global diese Auswahlkanten einstellen?

    Gruß, tux23
     
    tux23, 18.01.2007
  4. rpoussin

    rpoussinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168

    Die Win-Version hat die gleichen Einstellmöglichkeiten wie dei Mac-Version. Schau GENAU nach, was unter Win in den Optionen für das Werkzeug eingetragen ist und übernimm diese an den Mac ;)
     
    rpoussin, 18.01.2007
  5. tux23

    tux23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist bloß, das ich keine Windows Version mehr habe... :(
     
    tux23, 18.01.2007
  6. Bobs

    BobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    2 möglichkeiten:

    1.) BEVOR du ne auswahl erstellst dem jeweilige werkzeug eine weiche kante mit dem gewünschten wert geben (geht i.d.R. über das zum werkzeug gehörende kontextmenü in der kopfzeile)

    2.) NACHDEM du eine auswahl getroffen hast: --> auswahl/weiche auswahlkante (da dann den wert einstellen)
     
    Bobs, 18.01.2007
  7. clonie

    clonieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    272
    Hm, Bobs, dachte ich auch, aber es gibt tatsächlich beim Zauberstab keine Weiche Kante im Kontext-Menü.
    Ich guck mal noch nach Werkzeugeinstellungen...
    edit: ne, da gibts irgendwie auch nix.

    Vorstellen könnte ich mir noch, dass sich der Zauberstab auf ein anderes Werkzeug bezieht.
    edit: nö, das geht auch nicht.

    Also das einzige ist, im Nachhinein die Auswahl zu ändern.

    Apropos: sitze hier auch gerade am PC, da ist es auch so, dass die Auswahl in Orginal-Pixel-Größe
    trotz "glätten" Pixelig erscheint.
     
    clonie, 18.01.2007
  8. tux23

    tux23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist gerade was aufgefallen: Und zwar tritt dieser Effekt nicht bei allen Dokumenten unter Photoshop auf. Bei einigen macht er eine weiche Kante, bei anderen wieder ein pixelige. Vielleicht hilft das ja weiter.
    Gruß, tux23
     
    tux23, 18.01.2007
  9. clonie

    clonieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    272
    Sind die Dokumene gleich groß bez. Auflösung?
    Vergleichend wurden sie in der selben Darstellungsgröße betrachtet?
     
    clonie, 18.01.2007
  10. Bobs

    BobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    schonwieder in einem thread mit mela :)

    hast recht, beim zauberstab geht es nicht vorher. aber meine möglichkeit 2 (auswahl -> weiche auswahlkante) geht immer.

    tux, dass es manchmal pixelig wirkt und manchmal nicht, kann auch mit deinem bild zu tun haben. ein 150x200 px großes bild wirkt, wenn du was wegschneidest, an kanten eher pixelig als ein 1600x1200er.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pixelige Kanten Photoshop
  1. Natur-Ranger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    155
    Natur-Ranger
    12.07.2017
  2. lixe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    715
  3. mgm86
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.659
  4. fabiopigi
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.375
    tridion
    11.02.2009
  5. supreMACy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    641