Physiotherapeut in Bremen gesucht

kermit_gorf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
121
vielleicht kann mir hier jemand helfen das wäre SUPER!

nach Bandscheibenvorfall, Krankenhaus (kein OP), Reha und demnächst Nachreha sucht ich dringend einen

Physiotherapeuten der in manueller Therapie ausgebildet ist.

dieses ähnelt sehr der Anwendung eines Chiropraktikers und ist eine Zusatzausbildung zur Krankengym/Physio.

Ich weiß das es im SportTep am Weserstadion gemacht wird, allerdings komme ich da nicht hin, Autofahren ist nicht, weit laufen ebenfalls nicht da das eine Bein bis zum Knie nach wie vor taub ist.

Ich suche jemanden der in unmittelbarer Nähe von öffentl. Verkehrsmitteln ist,
Bremen-Mitte bis Bremen-Ost /Oberneuland-Horn das sind die Gebiete in denen der Physio seine Praxis haben sollte.

Wäre echt SUPER wenn jemand Erfahrung hat und mir das mitteillen kann.

Dank Euch schon im voraus für Hilfe und freue mich auf Eure Antworten
 

swaTch

Mitglied
Mitglied seit
06.09.2005
Beiträge
51
Hallo,

also wenn du nur bereit bist, im Bremen-Mitte oder Ost zum Physiotherapeuten gehen willst, kann ich leider nicht helfen. Allerdings befindet sich so eine Praxis in Burglesum (Bremen-Nord) sind vom Hbf ca. 20min. Die Praxis befindet sich direkt in der Bremerhavener Heerstraße. Über Bus zu erreichen mit 71/73/74/75. Wenn du dir den mal anschauen willst, dann am besten vom Hbf nach Bremen-Burg fahren.

Mein Vorschlag.

mfg swaTch
 

Pepe-VR6

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.483
Hallo,

also wenn du nur bereit bist, im Bremen-Mitte oder Ost zum Physiotherapeuten gehen willst, kann ich leider nicht helfen. Allerdings befindet sich so eine Praxis in Burglesum (Bremen-Nord) sind vom Hbf ca. 20min. Die Praxis befindet sich direkt in der Bremerhavener Heerstraße. Über Bus zu erreichen mit 71/73/74/75. Wenn du dir den mal anschauen willst, dann am besten vom Hbf nach Bremen-Burg fahren.

Mein Vorschlag.

mfg swaTch
Aha, klingt ganz nach Physio HB-Nord. Ich wohne da keinen Steinwurf weit von entfernt. Meine Freundin wollte da mal anfangen, hatte sich aber zerschlagen.

In Bremen selber kenne ich auch nur das Sporthep.
Die Lösung in Burgdamm wäre nicht schlecht, weil es mit Bus&Bahn gut erreichbar ist. 10min vom Hauptbahnhof nach Burg und dann zwei Stationen mit dem Bus (Linie 71). Dann bist du nahezu vor der Haustür ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

swaTch

Mitglied
Mitglied seit
06.09.2005
Beiträge
51
Soo, da der Name von der Praxis, ja gepostet wurde als Ergänzung nochmal Adresse. Mir war der Name entfallen bin zZ nicht in Bremen, aber arbeiten muss man ja ;)

Code:
http://www.diesportphysiotherapeuten.de

Anschrift:
Physio HB-Nord
Bremerhavener Heerstr. 26
28717 Bremen

Telefon: (0421) 6360835
 
B

berbel01

wollte noch mal kurz erwähnen, das es eine neue Therapie Methode gibt, wo verschlissene Bandscheiben wieder fit gemacht werden....
In den USA schon fast Standard, in D gibt es zwei Privat Kliniken, die große Erfolge feiern können... man muss aber leider diese Behandlung selber zahlen :o


Die klassische Schulmedizien sagen zu dieser Methode....
[FONT=Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular]Verschiedene Verfahren im Überblick und deren Wertung[/FONT]
Bandscheibenverfestigungsverfahren über einen Katheter (Nukleoplastie, IDET)
Ähnlich wie unter 3. wird ein Katheter in den Bandscheibe eingeführt. Die Anwendung bestimmter Hitze-Temperaturen soll zu einer Verfestigung des Bandscheibenringgewebes führen. Bisher keine durch akzeptable Studien belegten Ergebnisse.
 

Pepe-VR6

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.483
Natürlich hab ich das. Das Beste was einem passieren kann ;)
(Obwohl es manchmal echt weh tun kann, aber das dient ja auch dann nur dem Wohlbefinden :))
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Ich hatte mal vor 3-4 Jahren einen großartigen Physiotherapeuten, der mir bei massiven Nackenproblemen sehr gut weiter geholfen hat.

Holger Harrer
Vahrerstrasse 166

Mir war so als wäre die Praxis umgezogen.
Bin mir aber nicht ganz sicher. :kopfkratz:
 

taeb.de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
1.982
Natürlich hab ich das. Das Beste was einem passieren kann ;)
(Obwohl es manchmal echt weh tun kann, aber das dient ja auch dann nur dem Wohlbefinden :))
ups sorry.. hab dich grad mit TE verwechselt ;)

lerne das auch ab sept... hoffe ich bekomm nen platz ;)
 

kermit_gorf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.06.2002
Beiträge
121
THX wußt doch hier ist bestes Forum von allen ;-)

@swaTch @Pepe-VR6
hört sich super an, werd nur den Weg nicht schaffen, darf nicht mehr als 15-20Min am Stück sitzten dummerweise klappts mit dem stehen/laufen auch nicht viel länger aber die Anschrift hab ich mir gleich weggesichert THX

@berbel01
ja hab ich drüber gelesen, hoffe das ich es noch lange rauszögern kann und dann wird vielleicht von den Kassen getragen. Das geniale ist das man danach nicht die Einschränkungen wie nach der OP hat und man darf am selben Tag nach Hause!

@Spike
thx, da werd ich mal im Inet nachforschen vielleicht hab ich Glück und der ist in der Nähe geblieben.
 

taeb.de

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
1.982
nene - hoffentlich bekomme ich einen Ausbildungsplatz hier in Erlangen.
 
Oben