phpwcms auf eigenem Mac?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von shifuzzy, 14.04.2005.

  1. shifuzzy

    shifuzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Hat schonmal jemand erfolgreich phpwcms auf seinem Rechner zum laufen gebracht? Ich schlage mich seit Wochen damit rum. Habe es erfolgreich auf einem Testserver bei all-inkl.com hinbekommen. Nun ist aber die Testzeit abgelaufen. Ich möchte für einen Kunden phpwcms auf meinem Rechner umsetzen, und wenn er einen passenden Provider gefunden hat, das Paket hochladen.
    Ich scheitere schon bei einfachsten Dingen. (Bin absoluter PHP, MySQL, Apache... Laie, in den Threads verstehe ich nur Bahnhof)
    Gibt es irgendwo Anleitungen, für Idioten wie mich, wo man nachlesen kann wie man:
    1. seinen Rechner zum Server macht 2. wo man den phpwcms Ordner hin packt 3. womit man die Rechte einstellt (auf dem Testserver habe ich das mit Transmit gemacht) Bin für jede Hilfe dankbar
     
  2. polyesterday

    polyesterday MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    1. MAMP runterladen und installieren. Ist wirklich einfach.

    2. MAMP starten und in den Einstellungen unter "Ports" den Knopf "Standard Apache- und MySQL-Ports" klicken. (Das Admin-Passwort muß dafür eingegeben werden.)

    3. Die MAMP-Startseite öffnen (den Knopf im MAMP-Fenster anklicken), auf der Startseite "phpMyAdmin" anklicken, neue Datenbank anlegen (ich habe sie phpwcms genannt). Fenster schliessen.

    4. phpWCMS 1.2.3-DEV runterladen, entpacken und die im Ordner enthaltenen Daten in "Programme -> MAMP -> htdocs" ablegen.

    5. Dieser Installationsanleitung folgen (ist für die ältere Version, funktioniert aber einwandfrei).

    6. Fertig.