PHP unter Panther

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Alidey, 26.10.2003.

  1. Alidey

    Alidey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    habe ihr im Forum mal ne Beschreibung gefunden, wie man PHP unter OS X 10.2 aktiviert. Meine Frage: geht das auch unter 10.3?
    Habe nämlich gar keinen Ordner Websites gefunden? Kann mir da jemand weiterhelfen oder Alternativen geben?


    Danke
    Alidey
     
  2. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Bei Panther ist php 4.3.2 bei und wie in Jaguar deaktiviert. Du musst in der httpd.conf (findest du unter /etc/httpd/) bei folgenden Einträgen das # weg machen.

    LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so
    AddModule mod_php4.c

    Die php.ini liegt in /etc/ und heißt "php.ini.default". Einfach das .default wegmachen und die php.ini den wünschen entsprechend anpassen. Dann den Apache unter sharing neustarten und fertig.
     
  3. Alidey

    Alidey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hab nach der hhtpd.conf gesucht, aber er findet nix...
    Kann ich das irgendwie extra installieren oder hab ich bei der Installation was falsch gemacht?
     
  4. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Die Datei findest Du meines Wissens nur, wenn Du Dich als Root eingeloggt
    hast.


    Gruß
    Delmar
     
  5. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Man muss nicht root sein. Du musst nur die suche auf Unsichtbare Dateien erweitern. Es muss nichts zusätzliches installiert werden. Eigentlich müsste es bei einer Normalen Panther Installation mit installiert werden.
     
  6. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    Habe es bei meiner frischen Panther Installation gleich mal ausprobiert.
    Funzt alles wunderbar. Vielen Dank. :D
     
  7. Alidey

    Alidey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Okay, soweit bin ich jetzt auch. Und einige PHP Dateien werden auch dargestellt. Wenn ich aber eine Variable weitergebe (driver?variable=Wert) funktioniert es nicht mehr und die Variable wird nicht verarbeitet. In meinem Fall soll einfach eine Datei includet werden, je nach Wert der Variablen...

    Kann mir da jemand helfen?
     
  8. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Standardmäßig sind Globale Variablen deaktiviert. Du musst in der php.ini register_globals = Off auf register_globals = On umschreiben.
     
  9. Alidey

    Alidey Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Vielen vielen Dank für dir Geduld!
    Jetzt klappt alles wie ich es wollte!
    clap
     
  10. Corleone

    Corleone MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    HELP... versuch es schon den ganzen Tag...

    Hi...

    Hab gestern mal Panther draufgespielt. Alles gut soweit, bis halt auf PHP. Bei Jaguar hat es nach der Anleitung von entropy.ch mit dem dazugehoerigen Installer bestens geklappt. Dort steht auch das es fuer 10.3 kompatibel sein sollte. Nachdem ich es wieder damit versucht hatte, hat ich nur noch Problem mit httpd.conf und natuerlich keine Sicherheitskopie. Dann hab ich es mal mit der Anleitung auf developer.apple.com/php versucht. Auch vergebens.

    Letzendlich kam ich um eine Neuinstallation von Panther nicht herum. Ich hab halt den Ueberblick verloren, welche Pakete nun drauf sind und welche nicht.

    Aber genug gelabert (wahrscheinlich aus Frustration). Nach der Anleitung die hier im Thread steht, hat es trotzdem nicht geklappt. Ich seh eigentlich nur den Code den ich in test.php geschrieben habe. Sogar der HTML Code wird nicht gerendert. Folgenden Output erhalte ich unter Safari:

    <html>

    <body>

    <h1>Jetzt wolle mer abe mal sehen</h1>
    <? phpinfo()?>

    </body>
    </html>

    Hier stand irgendwas von die php.ini aendern. Hat es vielleicht damit etwas zu tun?

    Waere echt dankbar fuer jede Hilfe, schliesslich muss ich PHP installieren um an meine f*$# Arbeit fertigzumachen.

    Ciao
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen