php test server

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von Apfel-Genießer, 18.09.2004.

  1. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Wie installiere ich bei Dreamwaver MX ein test-server der php unterstützt ?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Guten Morgen,

    ich glaube, die Frage ist nicht richtig gestellt.
    Wenn Du Mac OS X hast (was ich annehme), dann musst Du nur den Apachen (Systemeinstellungen > Sharing > Personal Web Sharing) starten um einen Webserver zu erhalten.

    Damit dieser dann auch php "beherscht", musst Du noch einige Änderungen in der Konfigurationsdatei vornehmen. Wie genau, das ist hier im Forum schon ausführlich erklärt worden.
    Musst mal im Bereich PHP & MySQL ein wenig suchen.

    HTH
     
  3. Apfel-Genießer

    Apfel-Genießer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Bei mir passiert nichts!!

    Hab personal web-sharing aktiviert, aber es passiert nichts!
    Was hab ich nicht/falsch gemacht?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Wenn Du sinnvolle Antworten erwartest, muss Du schon ein weniger ausführlicher fragen.
    Oder anders ausgedrückt:
    Du hast Web Sharing aktiviert.
    - und ?
    Was sollte denn dann Deiner Ansicht nach passieren?
    Hast Du noch was gemacht ?
     
  5. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi Apfelgenießer,

    ich nehme an, dass du mit passieren meinst, dass du gern sehen willst, ob auf deinem dein WebServer und php laufen?

    Mache so weiter, falls du es noch nicht schon getan hast:

    Erstelle zum Beispiel in einem Texteditor eine Datei mit folgender Textzeile:

    PHP:
    <?php phpinfo() ?>
    speichere sie zum Beispiel als "test.php" und lege sie in das Verzeichnis

    /Library/WebServer/Documents/

    dann erreichst du diese Datei über die Eingabe im Browser so:

    http://deine.computer.adresse/test.php
    oder
    http://127.0.0.1/test.php

    Legst du die test.php Datei in das Verzeichnis "Privat" > "Sites" (in deinem privaten Ordner), dann musst du im Browserfenster folgendes eingeben:

    http://deine.computer.adresse/~deinbenutzername/
    http://127.0.0.1/~deinbenutzername/test.php

    Wenn dann eine Seite mit Informationen angezeigt wird, dann läuft php auf deinem WebServer richtig.

    127.0.0.1/ meint immer den localhost, deinen Benutzernamen findest du unter Systemeinstellungen > Sharing bei Gerätename.


    Salü,
    mactrisha.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen