Benutzerdefinierte Suche

PHP-Scripts laden ewig

  1. simusch

    simusch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    hi

    wenn ich im Dreamweaver MX2004 ne Datei laden will, die PHP-Code enthaltet, seh ich den Inhalt sofort...
    Wenn ich aber nun mit der Maus irgendwo reinklicke, um etwas zu bearbeiten, erscheint der drehende Farbkreis und je nach Dateigrösse (bsp. 20KB) dauert es oft 20 sekunden, bis der kreis verschwindet und ich die Datei bearbeiten kann...

    Konfigurationen:
    -Testumgebung auf FTP - manuelles hochladen

    -PowerMac G5 Dual 2,0 - 1.5GB RAM


    hat jemand ne ahnung, wo das Problem liegen könnte? ich verbrate so viel Zeit vor dem Bildschirm und nerve mich nur... ;-)

    grüsse simu
     
    simusch, 26.11.2004
  2. Thommy

    ThommyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    0
    du öffnest mit dreamweaver eine lokale php datei? das hat dann aber weniger mit php selbst zu tun (da in dem moment der webserver nix damit zu tun hat), sondern eher mit deinem dreamweaver. Ist es sonst auch bei anderen dateien so lahm?
     
    Thommy, 26.11.2004
  3. simusch

    simusch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    da ich fast nur mit php arbeite, merke ich es bei andern dateien nicht.. die werden dann auch nicht so gross... (wenn es überhaupt daran liegt...)

    ich öffne die dateien im code-modus, um sie dann zu speichern und per "bereitstellen" hochzuladen...
     
    simusch, 26.11.2004
  4. simusch

    simusch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    hat mir noch wer nen tipp?? bin ich der einzige?
     
    simusch, 29.11.2004
  5. Theremin

    ThereminMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Das klingt wirklich buggy ... Versuch doch mal, wenn du sowoeso im Quelltext arbeitest, einen anderen Editor. Jedit z.b. ist umsonst. Oder BBedit, ist nicht umsoanst aber cool. Dann lädst du deine Dateien mit einem FTP - Client hoch, und nicht mit dem Check - Out Check - In Tool von Dreamweaver.
     
    Theremin, 29.11.2004
  6. simusch

    simusch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    bin sonst mit dem dreamweaver sehr zufrieden und der hat auch genug gekostet ;-)

    ich versuchs wohl mal mit ner neuinstallation...
     
    simusch, 30.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PHP Scripts laden
  1. domeru
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    821
  2. Mani524
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.276
  3. macfreakmac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.919
    macfreakmac
    12.08.2012
  4. ez-lif
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    874
    DerdenMacliebt
    06.08.2012
  5. Crimson
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    532
    Crimson
    17.05.2012