PHP-Schüler findert Fehler nicht

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Anaki, 11.08.2006.

  1. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    Ich weiß nicht woran es liegt aber wenn ich ein Formulare auswerten will zeigt er mir nur den Inhalt eines versteckten Feldes an und bei Allen Anderen steht gar nichts bei.
    Bestimmt ein Anfängerfehler(?) ich finde ihn nicht und überlese ihn wohl andauernd. :(

    index.html
    HTML:
    <html>
    <head></head>
    <body>
    <p>Über dieses Formular können sie uns Anregungen schicken:</p>
    <form name="Kontaktformular" action="check.php" method="post">
    <input type="hidden" name="kontakt" value="Internet-Kontaktformular">
    <b>Name</b><br>
    <input type="text" name="nachname"><br><br>
    <b>E-Mail</b><br>
    <input type="text" name="mail"><br><br>
    Ihre Nachricht:<br>
    <textarea name="Kommentar" cols="40" rows="5"></textarea><br><br>
    Infos?<br>
    <input type="radio" name="Info" value="InfoJA" checked>Jup
    <input type="radio" name="Info" value="InfoNEIN">Nö<br><br><br>
    Welches OS?<br>
    <input type="checkbox" name="windows">Win<br>
    <input type="checkbox" name="linux">Linux<br>
    <input type="checkbox" name="mac">Mac OS X<br><br>
    <input type="submit" value="Go!"><input type="reset" value="Reset">
    </form>
    </body>
    </html>
    check.php
    PHP:
    <html>
    <head></head>
    <body>
    <?php
    $kontakt
    =$HTTP_POST_VARS['kontakt'];
    $name=$HTTP_POST_VARS['name'];
    $mail=$HTTP_POST_VARS['mail'];
    $kommentare=$HTTP_POST_VARS['Kommentare'];
    $info=$HTTP_POST_VARS['info'];
    $windows=$HTTP_POST_VARS['windows'];
    $linux=$HTTP_POST_VARS['linux'];
    $mac=$HTTP_POST_VARS['mac'];

    print(
    "Formular-Auswertung:<br><br>");
    print(
    "Formular: ".$kontakt);
    print(
    "<br>Name: ".$name);
    print(
    "<br>E-Mail: ".$kommentare);
    print(
    "<br>Info: ".$info);
    print(
    "<br>Windows: ".$windows);
    print(
    "<br>Linux: ".$linux);
    print(
    "<br>Mac OS X: ".$mac);
    ?>
    </body>
    </html>
     
  2. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    hat sich erledigt - ich bin einfach nur der vertippbaron! :rolleyes:
     
  3. Kai90

    Kai90 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Wenn wir schon dabei sind, Schüler ;)

    Ersete $HTTP_POST_VARS durch $_POST. $HTTP_POST_VARS ist inzwischen veraltet.

    Und dein PHP-Stil ist furchtbar ;) Wenigstens ein Leerzeichen vor und nach dem = ;)
     
  4. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    außerdem solltest du vorher mit isset() prüfen ob die entsprechenden Variablen überhaupt gesetzt sind...

    cu
     
  5. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    äh äh das steht so in dem buch, was ist isset soweit bin ich noch nicht mal xD
    erklärs mir besser gar nicht :D
     
  6. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    naja isset ...? is set? eine abfrage :)
     
  7. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    die ich noch nicht kenne - aber ich lerne ja fleißig :D
     
  8. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
  9. Anaki

    Anaki Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    ich halte mich lieber erst mal an mein buch ;)
    das verstehe ICH sogar auch wenn man php grausam ist es funktioniert bisher auf jeden fall. :D
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    So ist es etwas eleganter ;)

    PHP:
    if (isset($_POST['kontakt'])) $kontakt $_POST['kontakt']; else $kontakt "Nichts eingegeben";
    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen