PHP Online-Hilfe in Textwrangler

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von wegus, 27.07.2005.

  1. wegus

    wegus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.832
    Zustimmungen:
    1.431
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Hallo,
    ein einfacher Tipp und vielleicht kennt ihn ja noch nicht jeder:

    Wer Textwrangler hauptsächlich für PHP nutzt ( so wie ich), dem nutzt sie schöne Funktion "find in reference" uas dem search Menü wenig. Mit einem einfachen Trick kann man die zu druchsuchende Referenz auf das PHP-Manual umlenken. Dazu ist im Terminal folgendes einzugeben:

    schon ist die zu durchsuchende Referenz immer das PHP-Manual. Einfach einen Funbktionsnamen per Doppelclick markieren, Find in Reference aufrufen und schwupps erscheint in Safari die PHP-Manual-Seite.

    simpel und effizient. Wenn der Tipp bekannt ist, vergeßt es einfach. Mir war es neu und Textwrangler hat für mich ein wichtiges feature mehr :)

    Gruß wegus
     
  2. Hi wegus,

    habe gerade diesen Tipp hier entdeckt und bin begeistert. Allerdings würde ich lieber den BBEdit einsetzen, weil ich doch mehr in HTML mache und als Student dieser auch bezahlbar ist.

    Daher meine Frage (kenne mich in Unix nicht so aus):
    Wenn ich obigen Terminal befehl in

    defaults write com.barebones.bbedit Services:ADCReferenceSearchTemplate "http://www.php.net/search.php?show=quickref&pattern=%@"

    ändere, müßte es dann auch für BBEdit gelten?

    Und: Das Kommandozeilen-Tool voom Text-Wrangler, wie kann man das wieder entfernen? Muß ich das überhaupt?

    Danke
    Badener
     
  3. wegus

    wegus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.832
    Zustimmungen:
    1.431
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    wenn Du BBEDit hast, müßtest Du es doch beantworten können ;) ich kann es nicht prüfen! Wer hat BBEdit nochund kann helfen?
     
  4. Funktioniert! *freu*

    Jetzt habe ich mit TextWrangler UND BBEdit aber immer noch ein Problem (will deshalb nicht extra ein Thema eröffnen):

    Wenn ich eine HTML-Seite erstelle und die mir in Safari anzeigen lassen, habe ich immer Sonderzeichen auf dem Monitor (siehe Bildanhang).

    Woher kommen die bzw. wie kann ich die abstellen? Ist nur bei BBEdit und Textwrangler so, nehme ich z.B. Taco oder SEE, dann sind sie nicht da...

    Danke
    Badener
     

    Anhänge:

  5. wegus

    wegus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.832
    Zustimmungen:
    1.431
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Das ist aber ein neues Thema :(
     
  6. Na gut - ich beginne ein neues Thema (muß jetzt nochmal weg) - wenn du willst, dann lösche die Beiträge hier - denn die "versauen" nur deinen Tipp von oben :D:D
     
  7. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Danke wegus! Schöner Tipp, kann ich wirklich SEHR gut gebrauchen! :)
     
  8. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Ui, sehr schöner Tipp.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen