PHP.ini bearbeiten fehlgeschlagen!

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von malik, 19.09.2004.

  1. malik

    malik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!!

    Habe heute versucht meine php.ini zu konfigurieren. Dabei habe ich als erstes versucht die datei mithilfe von SubEthaEdit zu konfigurieren. Das öffnen war natürlich kein problem sowieso das umschreiben der datei nur konnte ich jetzt die datei nicht erfolgreich abspeichern...!

    Habe aus diesem Grunde versucht den chmod der Datei auf 777 (vollen benutzerzugriff) umzuschalten aber auch über das terminal gibt er mir nur bei dem befehl:

    Eingabe: "chmod 777 php.ini"

    Fehlermeldung: "Operation not permitted"

    Wer kann helfen? weil ich muss die GD bibliothek sowie sessions und cookies aktivieren... ansonsten kann ich mein projekt nicht weiterführen... habe es nämlich auf einem WIN system begonnen und will es jetzt hier weiterführen...!
     
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.713
    Zustimmungen:
    1.348
    Ich warte ja noch auf meinen Mac, daher leider nur Theorie:
    Da Mac OS X ja wohl ein UNIX-like OS ist würde ich darauf tippen, du warst nicht root als Du die Rechte ändern wolltest! Ich denke das ist auch der falsche Weg, es hat ja seine Gründe, das nicht jeder die Datei ändern darf. Bei LINUX verschafft man sich mit einem su -l root-Rechte, es gibt sicher ein MAC-Pendant und dann dürfte das Ändern der Datei kein Problem sein!

    Gruß Karsten
     
  3. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Hallo malik. Karsten hat Recht. Jedoch nimmst du sudo (sofern der Root-Account nicht aktiviert ist) anstelle von su. Also sudo chmod 777 php.ini

    Horror

    P.S.: Willkommen im Forum ;) Und Karsten: was wird es denn für ein Mac?
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.713
    Zustimmungen:
    1.348
    Nachdem ich nochmal umbestellt habe wir es ein PowerMac 2.5Ghz mit 1GB RAM und 250GB HDD. Kenne mich schon lange mit Unix/Linux, und den diversen Windows-Versionen aus (ist auch mein Job). Privat bin ich das Linux gebastel ein bißchen Leid und Windows ist eben kein UNIX, da muß jetzt ein Mac her - da bin ich mal ein Newbie...
     
  5. malik

    malik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar euch beiden! Danke! Danach habe ich auch noch verzweifelt gesucht! bis denne!
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    @malik: Gern geschehen ;)

    @wegus: Guter Entschluss ;) und gleich ein Einstieg mit so einem dicken Gerät. Nur die Wartezeit lässt ja sicher noch etwas zu wünschen übrig ;)

    Horror
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.713
    Zustimmungen:
    1.348
    @Horror:
    Naja ich habe gelernt, das GHz am schwierigsten nachrüstbar sind ;)
    Außerdem ist das so was wie ein alter Traum. Mein erstes Computer-Buch war ein Basic-Buch für nen Apple IIe ( ist schon ein paar Dekaden her). Den Apple dazu konnt ich mir als Schüler nicht leisten, das hol ich jetzt nach :D . Langeweile bis zur Lieferung kommt bestimmt nicht auf, ich habe da ein mittleres Netz zu betreiben und ein Intranet zu erweitern...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen