php auf meinem Localhost

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,

    ich hab vor etwas etwas sinnloses zu machen aber egal: ich möchte einen wordpress blog auf meinem rechner laufen haben. dazu muss mein rechner aber mit php umgehen können. wie kann ich nun php auf meinem rechner laufen haben?

    PS.: Mysql server läuft schon.


    also los, was mus ich machen?


    HAnnes
     
  2. soxnox

    soxnox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    hm, unter MacOS X wird auf jeden Fall der Apache Webserver mitgeliefert. Inwieweit der jetzt PHP => 4 unterstützt kann ich jetzt leider nicht sagen. Sitz im Moment an einer Dose

    Ansonsten gibt es ein sogenanntes Webkit für MacOS X. Einfach bei versiontracker.com danach oder nach Apache 2 suchen...
     
  3. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    also apache läuft, aber nicht php... ...also MANUEL nachinstallieren, aber wie......
     
  4. soxnox

    soxnox MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Wie geschrieben: Such nach dem sog. Webkit in versiontracker.com

    Hab grad selbst nachgesehen. einfach als Suchbegriff: "Apache" eingeben.

    Da kommt so einiges. Das sind alles Installationsprogramme. Wenn du dich für eins entschieden hast, brauchst du das nur ausführen und mit PHP loslegen.

    Einzig den Pfad, den Apache dann anzeigen soll, wenn man über den Webbrowser auf die Seite will, muß man noch per Hand in der htttpd.conf von Apache nachpflegen.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.158
    Zustimmungen:
    3.884
    php ist schon mit dabei, muss man nur in der apache conf laden...
    einfach nur die zeile
    #LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so
    in der httpd.conf wieder einkommentieren, sprich das # löschen...
     
  6. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    cool danke, genau danach hab ich gesucht...

    vielen Dank

    HAnnes
     
  7. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    also ich hab das nun versucht, php zu installieren, bin aber damit nicht wirklich klargekommen. also Versiontracker.com angeschmissen, und hab mir das defekter Link entfernt runtergeladen.
    ABER: es Funktioniert nicht... ich fang gleich an zu heuelen! (neenee)

    ich hab dann mal sone testdatei geöffnet
    Code:
    <?php
        phpinfo();
    ?>
    ich seh dann einfach ne weiße seite!?!!
    was mach ich denn falsch? es mus doch ne einigermaßen simple möglichkeit geben meinem rechner php beizubringen, oder?
    hat jemand vielleicht nen downloadlink, wo ich mir nen funktionierendes packet runterladen kann?

    Hannes
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.158
    Zustimmungen:
    3.884
    du hast da ein php für apache2 runtergeladen, hast aber nur apache1 drauf...

    warum kommentierst du nicht einfach das in der httpd.conf ein und startest den apache neu?
    das ist nicht sooooooooooo schwierig...

    ein anderes php paket findest du auf centropy.ch
     
  9. bami.ch

    bami.ch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Link funktioniert besser: http://www.entropy.ch/software/macosx/php/
     
Die Seite wird geladen...