Photoshop: Schrift im Bogen + Buchstabenschatten

  1. trojan curfew

    trojan curfew Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    hallo miteinand'

    ich will eine schrift gebogen schreiben und jeder buchstabe soll für sich einen schatten werfen. so in etwa wie das in dem bild zu erkennen ist (wenn auch sehr schlecht).

    kan mir jmd. helfen?

    danke im voraus!
     

    Anhänge:

  2. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.397
    Zustimmungen:
    1.440
  3. trojan curfew

    trojan curfew Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort.

    auf dem bild kann man das schlecht erkennen, aber jeder buchstabe wirft einen schatten auf den vorhergehenden, also nicht der ganze schriftzug.

    das problem ist, das ich in diesem fall für jeden buchstaben einen neuen text layer erstellen muss damit ich an jeden diesen schatten bekomme, dann kann ich wiederum aber nicht mehr im bogen schreiben....
     
  4. DerBene

    DerBene MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    9
    Erst im Bogen schreiben, dann Text rastern, Buchstaben dann in einzelne Layer packen und dann jeweils Schatten anwenden. ;)
     
  5. trojan curfew

    trojan curfew Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    gut, bis zum rastern bin ich gekommen. aber mache ich das mit den einzelnen layern?
     
  6. Ahrsib

    Ahrsib MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    949
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    338
    Kunst ist schön! Macht aber auch viel Arbeit.
    (Karl Valentin)

    Ahrsib
    ... macht einzelne Pixel heller, wenns besser aussieht.
     
  7. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    12.614
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.607
    Nimm InDesign.... Photoshop is dafür nich gemacht...
    Ansonsten über die Ebenenstile.
     
  8. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    389

    Aha...
     
  9. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    12.614
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.607
    Du hast keine Ebenen, Texte auf Pfaden, du musst nichts rastern und und und...
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.397
    Zustimmungen:
    1.440
    Ebene mit Schriftzug duplizieren (sooft wie es Buchstaben sind)

    Jeweils nur 1 Buchstaben stehen lassen und Rest löschen (Polygon-Lasso)

    Dann hast du immer 1 Buchstabe pro Ebene.

    Bei "Ebeneneinstellungen" kannst du beim Schatten angeben, ob der eine
    eigene Richtung oder die gleiche Richtung wie alle anderen Schatten haben
    soll. (Dann ändern sich alle Schatten immer gleich mit)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen