Photoshop Problem mit Ebeneneffekten

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von sebcra, 26.02.2006.

  1. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    Problem: Wenn ich in Photoshop CS einen Ebeneffekt anlegen will, wird das Fenster mit den Optionen nicht sichtbar geöffnet. Ich klicke also auf den Ebeneneffekt und das Fenster, das sich sonst öffnet ist nicht sichtbar. Ich kann in Photoshop nichts weiter machen, bis ich ESC drücke, also den Ebeneneffekt abbreche.

    Jemand eine Idee, wie ich PS "resetten" kann? Ich habe schon die .plist gelöscht, ohne Erfolg allerdings ...

    Tak,
    seb.
     
  2. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    134
    Vorher mit zwei Schirmen gearbeitet?
     
  3. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    jo hab ich.

    monitor-erkennung habe ich schon gemacht ... muss ich evtl. erst nen zweiten monitor anschließen,um das ding wieder zu verschieben?
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    nö, mach im PS- Menü:
    Fenster -> Arbeitsbereich -> Palettenpositionen zurücksetzen

    dann solltest Du wieder alle haben
     
  5. jürgenh

    jürgenh MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    134
    Das wäre die Lösung, die mir geholfen hat, aber da gibt es bestimmt auch schlauere.....

    edit

    ..und da sind sie schon...
     
  6. Zerb

    Zerb MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    unter window->workspace->reset tralalala.. halt die deutschen derivate, wenn du ein deutsches benutzt
     
  7. Der Graf

    Der Graf MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Geht es eigentlich auch andersherum?
    Ich arbeite praktisch nur mit PS, wenn ich nen großen Bildschirm am Powerbook angeschlossen habe. Danach beende ich PS normalerweise nicht, sondern schließe nur alle offenen Dateien.
    Nach Abstöpseln des großen Monitors und erneutem Anschließen sind sämtliche Paletten mitten auf dem Bildschirm, anstatt am rechten Rand...
     
  8. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    tak så mycket @ jürgenh:

    zurücksetzen der paletten hat nicht funktioniert ... habe den zweiten monitor wieder rangestöpselt und da war das fenster wieder :)

    seb.
     
  9. Zerb

    Zerb MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    hast du mal versucht den Workspace zu sichern?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen