photoshop plugin für schrifterkennung??

  1. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich steh oft vor dem Problem das ich ein jpg habe und auf diesem Schriften sind mit denen ich arbeiten muss. Aber da ich kaum alle meine 6000 Schriften auswendig kann und ein vergleich per Hand sehr mühsam ist. Wollte ich mal fragen ob es eine Funktion oder ein Plugin für Photoshop gibt, welches mir diese arbeit abnimmt.


    Danke

    Gruß

    Bongartz120
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168
    Kann das eventuell OCE-Software leisten?
    Ansonsten schau mal ins Forum TYPOGRAFIE, ganz oben !!!
     
  3. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    danke für den tip

    also die ocr von acrobat kann das leider nicht. der wandet das so um das ich den Text kopieren kann aber der sagt mir nicht welche Schriftart das ist.

    Edit: habe jetzt bei TYPOGRAFIE geschaut aber leider nichts in der art gefunden
     
  4. simon20

    simon20 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    Wenn dir die Online-Schriftidentifizierungstools nicht reichen,
    google doch mal nach „FontExpert“. Das Programm gibt es auf CD,
    und du kannst zusätzlich zu den mitgelieferten Datenbanken auch
    (recht zeitaufwendig) eine Datenbank mit deinen Schriften anlegen.

    Es kostet allerdings 99 EUR (inkl. der „Serials“-Schriften).
     
  5. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    was wäre denn so ein Online-Schriftidentifizierungstools???

    cool danke ich schau mal
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    1.168


    wlkikiv ;)
     
  7. superdave

    superdave MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    mhh da eine jpg datei ein pixelbild ist, glaube ich kaum, dass es ein programm/plugin gibt, der jedes pixel nach schriften untersucht. wäre technisch gar nicht machbar. ocr software kann auch nur schwarz/weiss konstraste (bitmap) zuverlässig erkennen. das pdf ocr modul erkennt auch nur eingebundene schriften, oder schwarz/weiss kontraste.
     
  8. simon20

    simon20 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    Vermutlich hast du dir im Forum „Typografie“ nur den allerersten
    Beitrag angesehen – rpoussin meinte aber den zweiten Beitrag.
    Dort wird auf die Website „WhatTheFont?“ verwiesen, die genau
    das kann, was du erwartest.
     
  9. bongartz120

    bongartz120 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    ja danke

    da war ich auch nur leider gibt die seite mir nur fonts an die geld kosten.

    und da es mit der arbeit kein geld gibt ist das leider sehr schlecht
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.719
    Zustimmungen:
    1.586
    Heißt das, deine 6000 Schriften sind alles nur Freeware-Fonts?

    Du wolltest doch rauskriegen, um welche Fonts es sich handelt...
     
Die Seite wird geladen...