Photoshop kaputt

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von ralleff, 13.01.2007.

  1. ralleff

    ralleff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    Huhu,
    hab die Cronjobs über Terminal laufen lassen, danach ist PS sofort beim starten abgeschmiert. Alles andere lässt sich starten von der CS Suite. Also alles innnen Papierkorb, inkl. allem was ich in den Prefereces von Adobe gefunden hab und neu installiert. Das gleiche Problem, Startfenster wird angezeigt von PS und dann "unerwartet beendet". Was ist das , das ist der Rechner meiner Frau, die bringt mich um, bittääää help.
    Ralle
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.292
    Zustimmungen:
    1.400
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Den Mac der Frau heimlich begrapschen, ins System eingreifen, oje...
    ich würde raten:

    Zunächst alles sichern (privates Vermögen, Fernseher, Auto...),
    Ehevertrag unterschreiben lassen,

    danach beichten.
     
  3. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Wenn eine Neuinstallation nicht klappt schau doch mal in das adobe photoshop crash log (mit dem Programm »Konsole«).

    Wenn Du die Photoshoplizenz nicht deaktiviert hast, wird dir Deine Frau warscheinlich den Kopf immer noch abreißen …

    Benutzt Du Panther? Oder wie kommst Du auf Cronjobs? Welche Cronjobs?
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    1.937
    MacUser seit:
    14.01.2006
    tja, die ist wohl wech...

    aber ich kann dich beruhigen... es gibt noch mehr frauen
    einige wenige sogar mit nem mac.

    vorab gute besserung
    toco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen