Photoshop CS3 Absturz bei Mac OS X 10.5.2

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von soulselecta, 25.03.2008.

  1. soulselecta

    soulselecta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    Hallo, jedesmal wenn ich im Photoshop das Textwerkzeug verwenden will, stürzt das Programm ab. Das passiert auch, wenn ich eine vorhandene Datei mit Textelementen öffne.
    Hab schon alle fehlerhaften Schriften entfernt und die RAM-Benutzung durch PS auf 58% reduziert.
    Nun weiß ich nicht mehr weiter und hoffe, dass mir jemand helfen kann...
     
  2. Hast du alle Photoshop-Updates gemacht?

    Grüsse, Steven
     
  3. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.404
    Zustimmungen:
    1.298
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Mit welchem Werkzeug hast Du die Schriften geprüft und wie hast Du sie entfernt?
    Wieviele Schriften hast Du aktuell aktiviert?
    Benutzt Du ein Schriften-Verwaltungs-Programm?
     
  4. soulselecta

    soulselecta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2008
    @ Steven: Ich hab noch kein Update gemacht, da ich den Mac und auch die CS3 noch nicht mal eine Woche hab.


    Die Schriften hab ich mit der Schriftsammlung überprüft und entfernt.
    Ich hab 696 Schriften und kein Schriften-Verwaltungs-Programm.
     
  5. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.404
    Zustimmungen:
    1.298
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Ohne Schriften-Verwaltung sind das 500 Schriften ZUVIEL. Gehe mal ins Nachbarforum <Typografie> und such nach <Fontexplorer> oder kurz <FEX>.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen