Photos auf CD für DVD-Player?

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von muendler, 06.07.2002.

  1. muendler

    muendler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine kurze Frage, welches Format muß ich wählen um meine Digital-Bilder auf dem DVD-Player anzusehen. Gibt es da mehrer Möglichkeiten? Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Michael
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Der DVD Player ist eigentlich nicht besonders intelligent. Deshalb kann man mit Hilfe von iDVD Photoshows erstellen und diese dann auf DVD bannen, die einfachste und billigste Version, da iDVD bei Rechnern mit Superdrive dabei und unterstützt.
    Die nächste und auch bessere Lösung wäre dann unter Zuhilfenahme von Photoshop, Final Cut Pro und (Name fällt mir wieder mal nicht ein) eine selbstlaufende DVD Präsentation zu erstellen. Mit iDVD habe ich das bereits getestet und muss sagen, es funktioniert. Ob Dir die Fehler gut genug sind, musst Du, auch aus Sicht deines Geldbeutels selbst entscheiden und ob proffessional oder just for fun. Siehe auch http://www.apple.com/macosx/theater/idvd2.html

    Für Insider:
    Meine Tastaturbelegung von Mac fehlt mir schon;)
     
  3. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    ....ich habe mir Dein Posting nochmals angesehen, je nach Ersteller wird eine Photocd nach Kodakprotokollen (CDI) erstellt. In der Regel werden die CD's im ISO 9660(Windowskompatibel) erstellt. Für die Slideshow werden Programmteile von StandardAbspielern genutzt. Um eine Slideshow zu erstellen kann man auch iPhoto in Verbindung mit Quicktime Pro nutzen
     
Die Seite wird geladen...