Photos.app startet nicht (richtig)

Diskutiere das Thema Photos.app startet nicht (richtig) im Forum Mac OS Apps.

Schlagworte:
  1. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Moinsen,

    ich habe versucht, meine iPhoto-Library (High Sierra) zur Photos.app (Fotos) unter macOS Mojave zu migrieren, leider startet Photos.app bei mir seitdem nicht mehr richtig.

    Selbst wenn ich beim Starten eine neue leere Library erstelle, startet die App nicht. Es ist nur die Ladeanzeige zu sehen (siehe https://imgur.com/a/XemnMDU), mehr passiert aber auch nach Stunden nicht.

    Habt ihr eine Idee?

    Danke
    derMoinsen
     
  2. ufo2010

    ufo2010 Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    19.10.2014
    Das Programm iPhoto löschen. Zur Sicherheit nach den importierten Bilder nach "Fotos" noch eine Sicherung der Library von iPhoto anlegen.
    Und dann nochmal den Import von iPhotos durchführen. Nach Bedarf und Sichtung der bereits importierten Bildern natürlich erst.
     
  3. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Danke für deinen Hinweis. Sorry, ich habe mich vermutlich nicht genau genug ausgedrückt: iPhoto war auf dem betroffenen Rechner nie installiert. Ich habe die iPhoto-Library von einem altern Rechner per USB auf das neue MacBook übertragen und in Fotos geöffnet.

    Hast du oder jemand anders noch eine weitere Idee?
     
  4. ufo2010

    ufo2010 Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    19.10.2014
    Hast du deine iPhoto-Library nur geöffnet oder die Importierfunktion von Fotos genutzt?
     
  5. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.112
    Zustimmungen:
    4.241
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    1. Halten Sie auf dem Mac die Wahltaste und die Befehlstaste gedrückt, während Sie "iPhoto" öffnen.
    2. Klicken Sie im angezeigten Dialog auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten.
     
  6. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Das Problem tritt bei Fotos (Photos.app) auf, nicht bei iPhoto. Und auch da: Bis "Reparieren" komme ich garnicht. Erstmal würde ich die App gerne mit einer leeren Library ans Laufen kriegen, aber die kann ich nicht erstellen.


    Ich habe einfach die iPhoto-Library geöffnet. Die wurden auch erst angezeigt. Beim nächsten Start dann allerdings nicht mehr.
     
  7. ufo2010

    ufo2010 Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    19.10.2014
    Dann versuch mal den Import.
     
  8. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Ich kann leider Fotos nicht mehr starten, das ist ja mein Grundproblem. Wie oben gesagt: "Selbst wenn ich beim Starten eine neue leere Library erstelle, startet die App nicht. Es ist nur die Ladeanzeige zu sehen (siehe https://imgur.com/a/XemnMDU), mehr passiert aber auch nach Stunden nicht."
     
  9. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.112
    Zustimmungen:
    4.241
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Das liegt dann vielleicht an Zugriffsrechten oder die Platte hat einen weg.

    Dazu mal die im FPDP die Platte checken

    Je nach Gerät mit der Internet Recovery starten und die Platte dann prüfen
     
  10. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Meine interne SSD arbeitet einfwandfrei, Festplattendienstprogramm zeigt keine Fehler an. Die leere Testbibliothek versuche ich natürlich lokal zu erstellen.
     
  11. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.112
    Zustimmungen:
    4.241
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Dann würde ich eine Neuinstallation des System machen. Bleibt ja alles erhalten.
    Vorsichtshalber das Backup nicht vergessen.
     
  12. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Dazu hatte ich keine Lust, aber vielen Dank für deinen Hinweis, das hat mich auf eine Idee gebracht. Falls jemand anderem das Problem zukünftig widerfahren sollte, so habe ich Fotos (Photos.app) dazu gebracht wieder zu starten:
    • Neues Benutzerkonto angelegt
    • Im neuen Benutzerkonto Fotos gestartet -> hat funktioniert
    • Im Terminal nach allen Dateien gesucht, die in den letzten 5min geändert wurden: sudo find / -type f -ctime -5m > ~/Desktop/changes.txt
    • Das Ergebnis nach com.apple.Photos durchsucht und alles gelöscht, was mir in die Quere kam:
      - ein temporärer Ordner unter /private/var/folders/
      - /Users/[username]/Library/Containers/com.apple.photolibraryd
      - /Users/[username]/Library/Containers/com.apple.Photos
      - /Users/[username]/Library/Containers/com.apple.photos.ImageConversionService
      - /Users/[username]/Library/Containers/com.apple.Photos.librarychooserservice
      - /Users/[username]/Library/Containers/com.apple.Photos.StorageManagementExtension
      - /Users/[username]/Library/Containers/com.apple.photos.VideoConversionService
      - /Users/[username]/Library/Application Support/com.apple.sharedfilelist/com.apple.LSSharedFileList.ApplicationRecentDocuments/com.apple.photos.sfl2
    • Neustart
    • Testkonto gelöscht
    Besten Dank für eure Hilfe, ich versuchs jetzt mit der Importfunktion ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...