Philips ToUCam mit Mac OS X

Mac-Freak

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.12.2001
Beiträge
4
Hy

Ich habe vor ein paar Wochen auf meinem G4 OS X installiert. Ich wollte alles ausprobieren. Ich bemerkte schnell das meine WebCam von Philips (ToUCam) nicht mehr funktioniert, im neuen System. Ich ladete mir das neue BTV herunter. Doch die Treiber für die Cam fehlen immer noch. Wisst ihr wenn sie heruaskommen?

mfg,
Mac-Freak
 

MaX

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
40
Tag,

fŸr OS X gibt es nicht einen USB Webcam-Treiber, die einzige Mšglichkeit ist eine Mini-DV Kamera Ÿber Firewire anzuschlie§en.
Meine Philips VestaPro kann ich auch wegschmei§en.

MaX
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
sollte der Treiber für dieses Modell noch vorhanden sein. Angeblich ein Unikat. Testen konnte ich diese Sache auch nicht!
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Man glaubt es nicht....

... aber es gibt Treibers für USB Webcams und Programme!
Philips ToUcam.. G4 MacOs X.1.2;
für das Betrachten oder "Überwachen" hat man die Option eines Programmes namens WC 0.3 (zu finden im Versiontracker). Als Chatplattform habe ich VC_5.0.2_X getestet; was soll ich sagen, ohne große Probleme einrichtbar. Leider ist letztere eine limitierte Version, was aber vom Preis noch im "Taschengeldlevel" liegt. Ich habe alternativ noch Cool Cam 2.1 getestet, aber mein englisch ist nicht das perfekteste;-) .
Wenn Ihr bessere Vorschläge habt:
Her damit! Ich glaube, ich bin nicht der einzige, der gute Tipps zu diesem Thema benötigt!
Ein weiteres Programm zum Erstellen von Filmchen über die Webcam ist BTV Carbon 5.2. In Verbindung mit QT pro ist das exportieren in komprimierte Formate möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Wem die Antworten und Infos im Forum ..

... zu wenig sind; in der aktuellen Ausgabe der CT (heise) ist ein allgemeiner Test mit Quellenhiweisen.
 
Oben