Philips Hue nur mit E27-Fassung?

Dieses Thema im Forum "HomeKit" wurde erstellt von Khezuhl, 15.02.2017.

  1. Khezuhl

    Khezuhl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.01.2017
    Da ich bald umziehe und meine Lampen Smart machen möchte, plane ich die Anschaffung eines Hue Starter Kits mit entsprechenden Zusatzbirnen. Habe bei der Recherche jedoch festgestellt, dass es offenbar nur E27-Fassungen gibt. Die meisten Fassungen heutiger Lampen sind aber kleiner (E14 u.a.)

    Gibt es da eine Lösung? 27-14-Adapter sind hässlich und für Deckenlampen nicht geeignet. Kann doch nicht sein, dass Philips hier pennt?
     
  2. 518iT

    518iT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    22.11.2007
  3. Khezuhl

    Khezuhl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.01.2017
  4. tedi

    tedi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.04.2011
    Servus, dass selbe Problem hatte ich auch, leider nur Adapter oder GU10 als Möglichkeit.

    Nimm eine andere Lampe! Es lohnt sich!
    Ich habe im Flus 2x weisse Birene, den Rest mit Stehlampen in Farbe und Lightstrip!
    Nimm die 2.0 Version die hat schönere Farben!

    Ich würde es nicht mehr missen wollen, man bekommt einen ganz anderen Bezug zu Lichtschaltern etc.
    Viel spaß damit
     
  5. TMacMini

    TMacMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Ich habe in meinem Hue-System auch zwei Osram-Lightify Produkte:

    - Eine dimmbare weiße E14
    - Eine geschaltete Steckdose

    Da auch Osram zigbee nutzt, funktioniert das unproblematisch, also schau Dich auch mal bei Osram Lightify um.
     
  6. chris25

    chris25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    403
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Gibt es eigentlich auch hellere HomeKit-kompatible Lampen? Ich finde bei allen Herstellern immer nur trübe 60W-Äquivalent-Funzeln.
     
  7. Matrickser

    Matrickser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    569
    Mitglied seit:
    29.06.2011
    Kannst du mir das mal bitte erklären? Welchen Bezug zu Lichtschaltern sollte man denn noch bekommen, außer das man diese entweder Ein oder Aus schalten kann? :kopfkratz:
     
  8. sgraphix

    sgraphix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Mit liebe An und Aus schalten.
     
  9. tedi

    tedi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.04.2011
    Man vergisst Ihn und benutz Ihn nicht mehr ....also den Lichtschalter

    Es geht halt an wenn man Heim kommt, geht aus wenn man geht, zwischen programmierten scenen wechselt man mit der app.
    Ich habe halt bei mir gemerkt wenn ich irgendwo bei irgendwem zu besuch bin, es seltsam ist wenn man zB die Wohnung verlässt, ich mache halt nie das Licht an, oder aus!
     
  10. KOJOTE

    KOJOTE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    177
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Zusammen mit den Bewegungssensoren gibt es bei uns zu Hause in bestimmten Räumen nie mehr das Problem, dass das Licht die ganze Nacht an ist;)
    Ein- und Ausschalten entfällt vollständig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Philips Hue nur
  1. Schneemann27
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    208
  2. Stutengarten
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    748
  3. timmy81371
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.412
  4. holgerb
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    657
  5. ed1k
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    852

Diese Seite empfehlen