Philips Hue App: keine Verbindung. Aber: Home App: Funktioniert!

Diskutiere das Thema Philips Hue App: keine Verbindung. Aber: Home App: Funktioniert! im Forum Mac Zubehör.

  1. Hellcat

    Hellcat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Guten Morgen!

    Seit heute habe ich ein seltsames Problem. Ich kann meine Lampen nich mehr über die Hue App steuern. Diese kann keine Verbindung zur Hue Bridge herstellen. Ich erhalte auf allen meinen Geräten die Meldung: "keine Verbindung möglich". Das Sonderbare ist, über die Apple Home App, in die ich meine Lampen ebenfalls konfiguriert habe, funktioniert es einwandfrei!

    Die Bridge ist bis heute an meiner AirPort Extreme gehängt, die allerdings heute den Geist aufgegeben hat. Deshalb hängt sie jetzt direkt an meinem "Hauptrouter".

    Update:
    Offenbar ist die Airport Extreme doch nicht hinüber. Ich hatte sie jetzt Testweise an einer anderen Steckdose, da ist sie angesprungen! Zuvor war sie an einer Steckerleiste an der aber alle anderen Geräte funktionierten...

    Hue funktioniert immer noch nicht.
     
  2. Hellcat

    Hellcat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Nach Stunden des herumtüftelns ist es mir jetzt gelungen die Bridge wieder ans Netz zu bringen.
    Ich hatte die Bridge an 3 verschiedenen Routern angeschlossen, nirgends ließ sie sich überreden eine Verbindung herzustellen. Jetzt habe ich die WLAN Verbindung meines MacBook Pro über LAN freigegeben und die Bridge da direkt angeschlossen => DING! ONLINE! Natürlich ist das kein Permanentzustand aber ich habe jetzt zumindest die Gewissheit, dass mit der Bridge hardwaretechnisch offenbar alles in Ordnung ist und der Fehler an dem Router zu suchen ist, der die Verbindung zum WAN herstellt. Sehe ich das richtig?
     
  3. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    4.630
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    863
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Lassen deine Router überhaupt neue WLAN-Geräte zu? Ich kenne leider nur die FritzBoxen und hier lässt sich die Einstellungsmöglichkeit "Neue WLAN-Geräte zulassen" deaktivieren oder aktivieren.
     
  4. Hellcat

    Hellcat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Davon gehe ich aus, hat ja alles vorher auch funktioniert und ich selbst habe nirgends etwas umgestellt.

    Aber sei's drum:

    Alles funktioniert wieder! Einfach so...!:rolleyes: Hat ja nur 48 Stunden gedauert...
    Ich kann nur vermuten was die Ursache war, irgendwie habe ich den DHCP im (Haupt-)Router im Verdacht, da jetzt die Airport Basisstation (die da dranhängt) auch wieder eine "normale" IP bekommen hat (xxx.xxx.0.2 anstatt xxx.x.2.1). Die Hue Bridge hat sich auch wieder verbunden (mit der IP die ich für sie reserviert habe) und alles funktioniert wieder wie zuvor!
    Ich denke auch, dass es kein Zufall ist, dass die Fusion von UPC (mein Anbieter) und T-Mobile gerade dieser Tage passiert ist, und offenbar einige Umstellungen im Netz vorgenommen wurden. Freunde und Bekannte berichten nämlich auch sogar von ganztägigen Totalausfällen ihres Internets in den vergangenen Tagen, also bin ich vielleicht sogar noch glimpflich davongekommen (wenn das schon alles war...).

    Egal, danke für die Hilfe und gute Nacht! :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...