Phänomen, Browser kann nur teils verbinden, obwohl Seiten alle online sind!!!

  1. moritz254

    moritz254 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Phänomen, Browser kann nur teils verbinden, obwohl Seiten alle online sind!!!

    Ich nutze Safari, sowie Firefox. Ebay, gmail, versiontracker etc...öffnet der Browser(beide), jedoch ca 40-50% der seiten, die ich öffnen möchte, zu denen kann Safari/Firefox den Server nicht finden!!!
    Hat jemand schonmal von sowas gehört und wie kann das angehen.
    Über den PC meines Mitbewohners, selbe Internetverbindung, ist das gar kein Problem. Deshalb kann ich nun auch hier schreiben. Von meinem Macbook mit Tiger 10.4.8 komme ihc nicht mal auf macuser. Andere Seiten gehen. Mein Gedanke war ja zuerst, ob im Router SEiten gesperrt sind, aber das ist ja nun nicht so, bin ja im Forum über den PC meines Kolegen.

    Wenn jemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar. Macht einen rasend, wenn man so eingeschränkt ist und nur wenige Seiten besuchen kann. Hab ja auch nen zweiten Browster ausprobiert, da ist es aber genauso. Irgendwelche einstellungen unter OSX?

    Danke Moritz
     
    moritz254, 23.12.2006
    #1
Die Seite wird geladen...