Pfadangaben am MAC für SAP Java client

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Darktower, 26.02.2004.

  1. Darktower

    Darktower Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!

    Ich möchte mit meinem ibook g4 auf Buchhaltungsdaten im SAP zugreifen und habe mir dafür den Java SAP client installiert. Nun muss ich dem client sagen, unter welcher IP er den SAP-Server erreichen kann, und dafür muss ich den Pfad für die logon-Datei angeben. Mein Problem ist nun: Wie gibt man am apple einen Pfadnamen an? Die Datei liegt lokal auf der Festplatte im SAP Unterordner, aber der SAP-client sagt immer "file not found". Ich habe es - DOSmässig - so versucht: myplace [so habe ich die Platte getauft]/Benutzer/michaelK/SAPGUI/SAP/saplogon.ini

    Wahrscheinlich ist das total falsch :) Bitte um Auskunft, wie man am Apple Pfadnamen angibt...Danke!

    Viele Grüße
    Michael
     
  2. janitschar

    janitschar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    SAP auf MAC mit JAVA Client

    Hi Darktower!

    Ich habe auch einmal sporadisch auf meinem PC den JAVA Client installiert. Bereits damit hatte ich Schwierigkeiten, weil es nicht einmal dort möglich war, Server einzutragen.

    Vielleicht solltest mal nach SAP-Hinweisen schauen im OSS oder im SAP Service Marketplace (SAP Notes). Dort findet man oft Abhilfe - mal schneller mal ......

    Aber ein interessantes Unterfangen. Wenn Du nichts findest, so kann ich auch mal suchen. Hast doch einen OSS Zugang, oder?

    Gruss
    Janitschar
     
  3. Darktower

    Darktower Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Janitschar!

    Danke für die Antwort! Was ist denn OSS? Ich werde unsere SAP-Spezialisten mal mit dem Problem betrauen. Der Zugriff auf unser Controlling-Programm über Terminal Server geht mit dem IBook interessanterweise völlig problemlos.

    Der SAP-Java-client legt ja ein eigenes "configuration file" bei der installation an, da kann man lt. manual "message server" eintragen, die dann als SAP-Systems im logon-fenster erscheinen sollen, mit der Syntax [name]:[ip]; das habe ich auch probiert, und tatsächlich scheint dann der gewählte Name im logon-fenster auf, aber beim Verbindungsversuch kommt ein error.

    Vg
    Michael
     
  4. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    der String für den Message-Server müsste eigentlich folgendermaßen aussehen, wenn ich mich recht entsinne:

    /H/<IP>/S/<Messageserver-Port>

    Bsp:
    IP-Adresse 10.1.1.1
    Systemnummer 44 -> Messageserverport 3244

    => /H/10.1.1.1/S/3244

    Ich bin aber nich sicher. Muss morgen selber mal in der Firma nachschauen.

    Gruß
    bla
     
  5. Darktower

    Darktower Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke, das probier ich gleich mal aus!

    Vg
    Michael
     
  6. barattolo

    barattolo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    6
    versuchs mal damit ...


    unter dem Reiter "Advanced" im SAPGUI bitte folgendes eingeben

    conn=/H/<ip>/S/3200&expert=true

    "use expert configuration" anhaken

    ciao
    mario
     
  7. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    &nbsp;

    stimmt "conn" hatte ich vergessen, wenn man es in der expert-config eingibt... allerdings gilt 3200 nur, wenn die Systemnummer 00 ist (s.o.)!
     
  8. Darktower

    Darktower Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    advanced

    jetzt habe ich den string
    conn=/H/<ip>/S/3200&expert=true
    in das Feld unter advanced eingetragen und unter Description die Bezeichnung, wie sie im logon-fenster erscheinen soll, aber da bringt er wieder einen syntax error.

    Ich wollte auch noch probieren, den string direkt in das config-file einzutragen, aber das hat leider auch nix genützt...
     
  9. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    hmm mom... ich teste das mal gerade....


    EDIT: es sollte (selbst, wenn man das "expert-flag" gesetzt hat) einfach nur folgender string sein:

    conn=/H/<IP od. DNS>/S/32<Systemnummer>
     
Die Seite wird geladen...