Persönlicher Browser?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Friedemann, 03.07.2006.

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Ich hatte heute nacht eine Idee und wollte mal nachfragen, ob es so etwas schon gibt und ich nur nicht auf dem laufenden bin:

    Wie wäre es, wenn man seine Browsereinstellungen (also Lesezeichen, Mail-Clients und was es da so alles gibt) online speichern könnte und sich somit von jedem möglichen Rechner in der Welt auf diesem einloggen könnte?

    Gibt es das schon? Ich fände das sehr geil, bin leider nicht wirklich in der Lage, so etwas zu programmieren, geschweige denn besitze ich Petabytes an Speicherplatz...
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.287
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    flock (www.flock.com) + delicious + gmail = das, was du suchst ;)


    ...naja, fast.
     
  3. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.08.2005
    war adminator wieder schneller. Gmail hätte ich auch empfohlen und deicious zur Linkverwaltung ist ja nur noch als genial zu bezeichnen. Verwende es erst paar Monate möchte aber delicious nicht emhr missen.
     
  4. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Gmail hab ich sogar - aber in wiefern kann ich damit andere Mailserver bequem abrufen?
    Ich dachte da an einen Browser wie Opera, der halt online ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen