Benutzerdefinierte Suche

Performance-Einbruch nach 90° Rotation des Bildschirminhaltes

  1. Boutz

    Boutz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    mein Monitor (P19-2) wird wunderbar erkannt und es gibt auch keine Artefakt-Probleme oder ähnliches.
    ABER: der Monitor ist um 90° drehbar damit man hochformatig arbeiten kann. Stellen ich nun in der Systemsteuerung auf 90° drehen, klappt im ersten Moment auch alles. Leider scheint dann irgendwie die Performance zu leiden. Alles läuft sehr träge ab (Dockanimation, usw.).
    Ich hab den 1,4 mac mini mit 1 gig ram dass kann doch nicht so viel Leistung kosten das Bild um 90° zu drehen, oder?
    Wenn ich den Monitor an einen PC anschließe und die Pivot-Software installiert läuft alles problemlos.
    An was kann das denn bitte liegen?
     
    Boutz, 30.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Performance Einbruch nach
  1. Fischotter
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    236
  2. Andre69
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    201
    Stargate
    16.07.2017
  3. Voodoo_Daddy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    689
    Voodoo_Daddy
    12.03.2014
  4. VASA
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    844
  5. Blackbenji
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    631
    ArsMachina
    25.02.2012
Benutzerdefinierte Suche