Pech gehabt mit 10.3

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Baphomet, 10.10.2003.

  1. Baphomet

    Baphomet Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    *Brummel*

    Da ich meinen IMac am 07.10.03 gekauft habe bin ich wohl von dieser tollen Aktion ausgeschlossen........



    Baphi
     
  2. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    nein, habe auch am 7. gekauft und trotzdem bekomme ich für 29 € das update. man kann sich bei der kaufdatumseingabe ja schonmal vertippen.;)
     
  3. Baphomet

    Baphomet Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Mhh machen die keine Kontrolle?
     
  4. Baphomet

    Baphomet Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    ich möchte ja auch nicht rumgeizen.....aber ich hab erst seit 5 Tagen einen Apple...und jetzt schon wieder ein neues System....
     
  5.  

    Sauber bleiben.
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
     

    Na so viel ändert sich mit OS X 10.3 auch nicht. Es lässt sich so wie 10.2 bedienen, hat halt nur ein paar "schöne" Zusatzfunktionen...
     
  7. timothy

    timothy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ...hab meinem Ärger im Forum eMac/IMac - "Mieser Apple-Service...." Luft gemacht. Habe nach Rücksprache mit einem Verkäufer von Gravis am 24.09. einen Rechner gekauft.
    Der Verk. meinte, dass so 3 Monate rückwirkend ein Upgrade möchlich sein sollte. Das wäre bei Jaguar ja auch so gewesen.

    Offensichtlich hab ich mit Zironen gehandelt.

    Hab mich aber bei Apple deftig beschwert. Schriftlich werde ich das auch noch tun.

    Sollte jeder andere auch machen. Immerhin war das System bereits angekündigt und präsentiert, und ob ADOBE, Macromedia oder Microsoft - kein anderer tritt seine Kunden so heftig in den Hintern.
     
  8. timothy

    timothy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    ...der will meine Seriennummer nicht. Haben die vom Apple-Service meine Seriennummer gesperrt?
    Jedenfalls hat meine Seriennummer das falsche Format....
    Hab alle Möglichkeiten probiert.
     
  9. Macpain

    Macpain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    @Ralleff
    nix vertippen, da sind Kaufbelege angesagt.
    Kann es sein, dass Du nicht nur der Alptraum deiner Eltern bist??

    Gruß Macpain
     
  10. timothy

    timothy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hab gerade die ADOBE Minute Mail 21 bekommen. Wer ein ADOBE-Produkt kauft, erhält die entsprechende CS-Version bei Erscheinen kostenlos. Macromedia hat das Selbe - oder das Gleiche(?) - schon vor einiger Zeit für seine Produkte angesagt.
    Also immerhin 3 Monate. Ist ja auch angemessen.