PDF-Fehler wg. Textverdränger

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von muellermanfred, 16.04.2008.

  1. muellermanfred

    muellermanfred Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    181
    Mitglied seit:
    19.04.2007
    Moin.

    Gestern gab's wieder ein paar graue Haare mehr: Bei der Kontrolle eines InDesign-CS2-Dokumentes, daß von hippen englischen Designern erstellt wurde, fiel mir ein seltsamer Fehler in der PDF-Darstellung auf:

    [​IMG]

    Wieso wird der kreisförmige Bildrahmen im PDF so mit Schwarz aufgefüllt?

    Mehr durch Zufall kam ich dahinter: Die schwarze Grafikbox ist ein Texthintergrund. Die war auf Verdrängen gestellt. Darauf liegt eine - hier ausgeblendete - Textbox.

    Unser Designer muß der Verzweiflung nahe gewesen sein, denn er sah seinen Text nicht (klar, wurde ja von der schwarzen Box verdrängt ...). Immerhin kam er auf die Idee, per Befehl-B die Textrahmenoptionen aufzurufen, und dort "Keine Konturenführung" zu aktivieren. Problem gelöst ...

    Auf die Idee muß man erstmal kommen. Kam ich aber nicht. Ich checkte sogar, ob alle Ankerpunkte des Bildrahmens geschlossen waren (ich weiß, offene Pfade kann man nicht mit Bildern füllen, trotzdem ...)!

    Nachdem ich Textrahmen und schwarzen Hintergrund korrekt eingestellt hatte, war wieder alles in Ordnung. Immerhin ...
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.