PDA, Navigationsgerät!?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von iceprincess, 04.09.2006.

  1. iceprincess

    iceprincess Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich hoffe ich poste das hier mal richtig und es gibt nicht schon themen dazu ich habe zumindest noch keine gesehen,

    ich suche einen PDA natürlich apple tauglich, den ich als Navigationsgerät auch verwenden kann, das einzige problem es sollte kostengünstig sein und ich brauche auch nicht sehr viel kartenmaterial, A,D,I, vl noch Kroatien oder so....

    habt ihr einen Tipp für mich?!
    lg danke euch!!!
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.776
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    2.255
    MacUser seit:
    19.11.2003
    PDA am Mac?? Da kann man guten Gewissens eigentlich nur Palm empfehlen. Für die Navigationsanwendung kommt da nur der E2, der T|X oder das Lifedrive in Frage (wobei der E2 der günstigste ist und ausreichen sollte)
     
  3. iceprincess

    iceprincess Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2005
    ich muss sagen ich kenne mich leider in diesen gebieten noch überhaupt nicht aus,
    sorry nochmal die frage:
    ist der E2 dann auch ein PDA oder nur ein navigerät? ich stelle an das ganze Gerät eigentlich nicht viele anforderungen! außer eben termine anzeigen vielleicht und ein wenig ändern....
     
  4. Chlorhexamed

    Chlorhexamed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2005
    Treo 650

    ... oder gleich den Treo 650 - da hat man dann auch gleich ein gutes Handy :)
    gibts bei Ebay auch schon günstig...

    lg
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.776
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    2.255
    MacUser seit:
    19.11.2003
    der e2 ist auch ein vollwertiger PDA
     
  6. Auch PDAs mit Windows Mobile funktionieren prächtig, nur braucht man Missing Sync for Windows Mobile.

    Dafür gibt es jede Menge Navigationssoftware: iGo, Tom Tom, Falk, ... Am besten mal bei http://www.pocket.at/navigation/index.htm vorbeischauen, da werden die alle ausführlich vorgestellt.
     
  7. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Als Navisoftware kann ich nur Navigon empfehlen - deutlich genauere Ansagen als bei Tom Tom. Von der neuen Version 6 kenne ich aber die PDA Version nicht.
     
  8. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.776
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    2.255
    MacUser seit:
    19.11.2003
    das spielt dann aber preislich in einer anderen Liga wie der E2, oder??
     
  9. Meinen PDA bekomme ich erst nächste Woche, ein O2 XDA Neo. Der kostet nur 30€ mit einer Vertragsverlängerung ;-)
     
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.776
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    2.255
    MacUser seit:
    19.11.2003
    der ist dann preislich ok :p , eine Kommilitonin von mir flucht aber regelmäßig weil sich das Teil gerne mal aufhängt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen