PDA mit integriertem GPS?

Diskutiere das Thema PDA mit integriertem GPS? im Forum Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets

  1. SCAMPER

    SCAMPER Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem PDA mit integriertem GPS-Empfänger, damit ich ihn mit TomTom (oder auch dem Navigon Navigator) als Navi benutzen kann. Ich habe den Xda Orbit bzw. Orbit 2 von O2 ins Auge gefasst.

    Gibt es vergleichbare Modelle (also GPS integriert, TouchScreen, WLAN, WindowsMobile) eines anderen Herstellers?
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Ich denke, dass auf diesem markt HTC schon der größte Anbieter ist und der Orbit ist ja nichts anderes als ein O2 gebrandetes Gerät. Ich würde mich einfach mal auf der deutschen Seite des Herstellers umgucken.

    Suchst du speziell was würde ich noch den MDA Vario 3 von T-Mobile empfehlen. Hat alles was der Nerd so braucht. Kostet natürlich auch eine Stange Geld. Wie gesagt. Das beste ist wirklich mal schauen. Wichtig ist. Auf die gebrandeten Geräte kann man (in manchen bösen Fällen) kein Tom Tom oder ähnliches installieren. Wie das beim Orbit ist weiß ich nicht. Beim T-Mobile Pondon soll es so sein.
     
  3. Dwild

    Dwild Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.02.2008
    Hallo
    habe den MDA Vario 3 als firmenhandy(oder wie auch immer)und bin zufrieden damit. Nur Akkuzeit ist nicht besonders aber man kann nicht alles haben :)
     
  4. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Wo du grade Akkuzeit ansprichst. Hatte damals das uralte SDA2 von T-Mobile. Habe den Prozessor um fast 50 Mhz übertaktet. Ja das waren noch zeiten. Der Akku war schneller leer als ich gucken konnte, das Handy wurde super warm und die Registry habe ich auch noch vergewaltigt. Btw. das Handy hatte damals schon einen Dual Core :D
     
  5. Dwild

    Dwild Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.02.2008
    Ja wenn man den MDA lädt kann man den danach als Taschenofen nutzen... Ist leider immernoch so. Nun ja wenn ich den nicht immer nach tele oder Email oder so'en quatsch in stand by drücke hält der Akku wenn er voll ist 5:53 h grml.
    Und was nervt ist das ich beim tele immer mit meinem Ohr irgendwelche apps öffne
     
  6. dagget

    dagget Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    06.10.2007
    Also ich finde den ASUS MyPal 696 nicht schlecht. Alle wesentlichen Schnittstellen an Bord: BT, WLAN, USB, SD und normaler Kopfhöreranschluss, wenn man das Navi mit Adapter übers Autoradio hören will. Zubehör ist auch ganz ordentlich. Halter fürs Auto und Strom über 12V-Anschluss zahlt man ja sonst auch mal gerne extra.
    Ist aber natürlich kein Telefon...

    Gruß
    dag.
     
  7. SCAMPER

    SCAMPER Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Danke für die Hinweise bisher.

    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem neuen Orbit 2 gemacht?
    Bisher kenne ich nur jemanden mit dem Orbit 1.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...