PC kann MOV nicht abspielen!

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von pauschpage.com, 25.02.2006.

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Ich habe in QuickTime 7 Pro eine Sequenz erstellt, und wollte diese dann weiterschicken.
    Wenn ich das MOV einem PC-User schicke, der Quicktime hat kann er sie nicht öffnen - mit der Meldung "because the requried compresser could not be found"

    Was kann ich da tun?

    Könnt ihr mir ein anderes Speicherformat empfehlen, dass wirklich jeder aufkriegt?

    Danke!
    Christian
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    H264 oder MPEG4 würde ich empfehlen. Sollte eigentlich auch unter Windows gehen.
     
  3. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    13.10.2004
    VLC oder das neueste Quicktime (7?) für Windows herunterladen und auf dem PC installieren. So gehen auch .mov mit H264-Codec.

    Im Übrigen sind beide kostenlos für beide Plattformen erhältlich.
     
  4. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.11.2001
    Ich hatte (habe) das gleiche Problem, hab folgende Exporte aus quicktime 7 versucht, jedoch keine konnte die PC-Kiste in Powerpoint importieren:
    - mov (nur Ton hörbar)
    - mp4
    - avi (nur Ton hörbar)
    - divx avi
    - flc
    - dv

    Hab es schließlich aufgegeben, da auf der PC Kiste mangels fehlender Admin-Recht keine Software wie QT installiert werden konnte ...
     
  5. Pulk

    Pulk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2003
    nur os9 kann h264 nicht, kein vlc und kein qt7.
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Wichtig wäre auch zu wissen, welches OS am PC verwendet wird.

    VLC kann z.B. .mov abspielen, und sollte für die meisten Betriebssysteme verfügbar sein, entweder precompiled oder zum selberbauen (aufwändig).

    Alternativen: Mpeg1 (uralt, schlecht) kann wohl jeder anschauen.
    Auch gebräuchlich sind noch mpeg2 und avi (divx, mp3).
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.399
    Zustimmungen:
    2.074
    Mitglied seit:
    14.01.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen