1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC - Ibook Netzwerk -> keine verbindung nichtmal beim pingen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von KönigDerNarren, 12.08.2003.

  1. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    ich hab das problem ja schon 2 mal beschrieben aber vielleicht waren die threadnamen zu kurios niemand hat mir ne lösung sagen können, trotzdem danke für die vielen versuche

    also ich habe meinem win 98 SE pc und dem ibook feste IPs verpasst, das netzwerkkabel ist ein crossover, netzwerktreiber sind aufm pc installiert aber auch DSL treiber vielleicht stört das ja bei crossover bei nem normalen PC-Lan mit hub hats nie gestört....die rechner finden sich nichtmal beim pingen nach IP....sehr seltsam....es wurde schon gesagt dass das crossoverkabel kaputt ist ist aber seeeehr unwahrscheinlich es ist ne woche alt....

    also wenn och jemand was weiss HELP

    meine os X interne firewall ist auch abgeschaltet, der PC besitzt keine firewall nur northon antivirus aber das auch in der taskleiste disabled...vielleicht ja trotzdem ein problem ? ka...hilfe bitte ; )
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Sicher:
    Was hast Du denn für IP-Adressen, Subnet-Masken und Router-Adressen auf PC und Mac eingetragen (irgendwas mit 160 und 2 ist nicht recht aussagekräftig)?

    Wahrscheinlich:
    Wenn sonst auf dem Ethernet-Anschluß ein DSL-Modem angeschlossen ist, läuft über diese Schnittstelle das PPPoE-Protokoll. Das müßte abgeschaltet werden - über die Schnittstelle muß TCP/IP laufen.

    Das wäre mal das grundsätzliche. Wenn das geklärt ist, geht's mit dem File-Transfer-Protokollen weiter. Aber erst mal ein erfolgreicher Ping.

    No.
     
  3. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    wie schalte ich am pc PPPoE ab ? kann man dann beim ping nix finden wenn es an ist ? dann könnts ja echt mein problem sein
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Wenn Du nicht bereit bist, selbst bei der Lösung Deines Problems mitzuhelfen (ich glaube, ich habe nach IP-Adressen, Router, Subnet-Masken gefragt), wird Dir hier keiner helfen können.

    ... egal, wieviele Threads Du aufmachst.

    No.
     
  5. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    IPs: 192.168.100.2 (mac)
    192.168.100.106 (pc)


    Teilnetzmaske : 255.255.255.0 (beide)

    hab weder router noch firewalls noch irgendwas....ich weiss nichtmal richtig was ein router ist,...das ist doch ne hardwarefirewall oder ? oder ein rechner der das netzwerk verwaltet ? auf jedenf all hab ich absolut nichts zwischen den rechnern hängen... PC - Crossoverkabel - ibook
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    IPs und Subnet-Mask passen auf jeden Fall mal zusammen. Daran liegt's wohl nicht.
    Das nächse wäre (möglicherweise...), ob "PPPoE" auf der Netzwerkkarte aktiviert ist. Da mußt Du allerdings einen Win-Typ fragen, wo Du da nachsiehst, da kann ich Dir nicht helfen.

    Ggf. könntest Du die beiden Rechner mal sich selber anpingen lassen. Wenn beide sich selber pingen, hilfts ggf. nicht viel, wenn einer von den beiden sich nicht selbst anpingen läßt, grenzt es das Problem schon mal ein.
    Beim Mac machst Du das mit dem Netzwerk-Dienstprogramm in Applications/Utilites bzw. Programme/Dienstprogramme.

    No
     
  7. sternenacht

    sternenacht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    meines wissens musst du auf der win-kiste eine neue netzwerkverbindung anlegen. bei der dann die daten eintragen und aktivieren. dadurch sollte sich der pppoE schon beenden. andernfalls diesen von hand deaktivieren. das alles sollte sich in einstellungen netwerk finden lassen.

    greetings

    holger
     
  8. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    ich werds direkt mal ausprobieren aber was meinst du mit neue verbindung aufm pc ? man brauch ja garnix erstellen auf nem win rechner.....oder muss ich ne DFÜ verbindung erstellen ? die brauch man aufm pc doch normal nur für internet....bei LANs mit hub stöpselt man einfach un es geht oder ist das mit crossover anders ich hab noch nie was mit crossover gemacht immer nur 350-mann-lans mit 40er hubs ;)
     
  9. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    so der win rechner kann sich auch selber anpingen 4 von 4 paketen angekommen keins verloren....
     
  10. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    yeeeehaaa das netzwerk geht, es war TOTAL der simple fehler aber ich kenn mich halt mit netzwerken nicht aus für euch wirds zum Haare raufen sein aber

    ich hatte die feste IP in der DFÜ verbindung angegeben weil für meine ethernetkarte kein TCP IP protokoll installiert war und so dachte ich dass is das einzige das musses sein



    jetzt kann ich mit kdx file sharing machen aber ich wollte mal fragen jetzt wos geht wie mach ich ein "professionelles" netzwerk also kann ich die freigegebenen ordner beim pc aufm mac irgendwie mounten oder umgekehrT ? dass ich nur noch aufm desktop klicken muss oder wo? geht das von beiden rechnern oder nur von einem und wenn ja wie möglichst unkompliziert
     
Die Seite wird geladen...