PB und externer Monitor

  1. goran

    goran Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe ein PowerBook und möchte dieses an einem externen Monitor betreiben. Das Bild sollte auf den externen Monitor gespiegelt werden. Leider gebt aber dann nur die Auflösung des PowerBook-Displays (glaub 1280x800). Der externe Monitor hat aber 1280x1024, somit habe ich einen hässlichen schwarzen Balken!
    Gibt es irgendeine Lösung, damit ich nur den externen Monitor nutzen kann, und dabei das PB zuklappen?

    Gruss,
    Goran
     
    goran, 27.02.2006
  2. konben81

    konben81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Tastatur + Maus + Monitor + Netzteil anschließen. Powerbook zuklappen (d.h. schlafen legen). Mit Maus/Tastatur aufwecken (PB zugeklappt) und sich freuen...
     
    konben81, 27.02.2006
  3. julez16

    julez16MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ich habe eben gelesen hat man pb ibook und mbp nicht zugeklappt betreiben soll, wegen der hitze! ihr schreibt aber gerade das ihr es zugeklappt betreibt, ist das nicht gefährlich für display oder so?
     
    julez16, 27.02.2006
  4. pdm82

    pdm82MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    10
    Das PB ist extra für den Betrieb in geschlossenem Zustand konzipiert, stellt also kein Problem dar.
     
    pdm82, 27.02.2006
  5. julez16

    julez16MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ùnd wie sieht es beim MBP aus? ich meine es gibt doch nen fred das es sehrt heiß wird...geht das bei dem auch? sorry das ich so blöd frage aber ich bin neue und noch unendscheiben was für einen mac ich mir holen soll...

    mfg Jules
     
    julez16, 27.02.2006
  6. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Da Apple ausdrücklich diese Form des Betriebs unterstützt ist es folglich wohl auch abgesegnet. Bevor dein MacBook Pro Schaden nimmt, wird es ohnehin die Lüfter anschmeißen und sich ggf. selbständig abschalten. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen.
     
    Ulfrinn, 27.02.2006
  7. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Lüfter ist gut. Im Vergleich zu den bisher verbauten Staubquirlchen sind das regelrechte Orkangebläse. Das dürfte dann irgendwo zwischen Fön und Airbus liegen.... :D
     
    xenayoo, 27.02.2006
  8. Necrolyte

    NecrolyteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    Wenn es aufgewacht ist und nur der externe Monitor läuft kann man das (Power)Book wieder aufklappen, dabei bleibt der interne Monitor deaktiviert ;)

    Ein iBook kann man offizieller Weise nicht zugeklappt betreiben glaube ich schon öfters gelesen zu haben...
     
    Necrolyte, 28.02.2006
  9. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    561
    Offiziell nicht :D

    D'Espice (der wo grade auf sein inoffiziell zugeklapptes iBook schaut)
     
  10. nicolas

    nicolasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    wie machst du das? hat bei mir nie wirklich funktioniert
     
    nicolas, 28.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externer Monitor
  1. paulsch
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    95
  2. D2M4C
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    133
  3. wies1617
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    261
    davedevil
    18.04.2017
  4. beatles
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    783
    JeanLuc7
    17.01.2017
  5. mac123franz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    244
    Maulwurfn
    05.01.2017